Abo
  • Services:
Anzeige

iPlayer Beta gestartet - BBC-Sendungen im Internet

Bisher nur für Engländer mit Windows XP/2000

Die Fernsehsendungen der BBC sind nun in England auch über das Internet zu beziehen, die britische Rundfunkanstalt hat dazu in der vergangenen Woche die zum Empfang nötigen iPlayer-Software in einer Beta-Version veröffentlicht. Damit lassen sich die BBC-Sendungen der letzten 7 Tage abspielen - allerdings bisher noch beschränkt auf Windows-XP/2000-Rechner.

Linux-, MacOS-X- und Windows-Vista-Nutzer können den iPlayer noch nicht benutzen. Die Konzentration auf Windows und der damit einhergehende Ausschluss von Nutzern andere Betriebssysteme hatte der BBC schon Kritik seitens des Open Source Consortium eingebracht. Die Rundfunkanstalt kündigte daraufhin an, mit dem Open Source Consortium über Lösungen reden zu wollen, wie das TV-On-Demand-Angebot auch auf alternativen Systemen zugänglich gemacht werden kann.

Anzeige

Die seit 27. Juli 2007 gestartete BBC iPlayer Beta erlaubt den kostenlosen Download einer Auswahl von BBC-Fernsehsendungen, die innerhalb der letzten sieben Tage gesendet wurden. Wer eine Sendung mit dem iPlayer heruntergeladen hat, hat 30 Tage Zeit sie anzuschauen. Das Internet wird dann nicht mehr benötigt, das zum Einsatz kommende Windows-DRM wacht über die heruntergeladenen BBC-Sendungen. Einmal angeschaut wird die Sendung automatisch von der Festplatte gelöscht.

Die Beta-Version des aktuellen iPlayer für Windows XP/2000 setzt den Internet Explorer 6 (oder später), den Windows Media Player 10 (oder später) und eine Breitbandanbindung voraus. Laut BBC soll der iPlayer im Rahmen der Beta weiter verbessert werden; auch Mac-Besitzer und Vista-Nutzer sollen nicht vergessen werden, ihre Unterstützung sei vorgesehen - nur der Zeitplan wurde nicht bekannt gegeben. Linux wurde nicht erwähnt.


eye home zur Startseite
blubber20255 13. Jul 2009

stickwort: marktanteil: Windows XP > Apple Windows XP > Vista Windows XP > Linux...

schlappa pumpf 30. Jul 2007

Die haben doch die "falsche" Konfession...

1101010101 30. Jul 2007

So sehr ich BBC-Dokumentationen liebe - damit hat sich BBC selbst ein Ei gelegt. Wenn man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: 13kg Gehäuse?

    xmaniac | 02:41

  2. Re: Zitat

    LinuxMcBook | 02:32

  3. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  4. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  5. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel