Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus gewinnt mit neuen Marken weiter Kunden

Umsatz steigt trotz gesenkter Terminierungsentgelte

E-Plus gewann im zweiten Quartal 2007 dank seiner neuen Marken rund 422.000 neue Kunden aus insgesamt 13,6 Millionen. Im Vergleich zum Jahresbeginn legte E-Plus um rund eine Million Kunden zu. Rund 5,9 Millionen Kunden insgesamt nutzen die neuen E-Plus-Marken.

Die Umsätze aus Mobilfunkdienstleistungen stiegen im zweiten Quartal um fast 3 Prozent von 683 auf 700 Millionen Euro. Damit erhöht sich der E-Plus-Marktanteil gemessen am Serviceumsatz um rund einen Prozentpunkt von 12,8 Prozent im Vorjahr auf rund 13,7 Prozent.

Anzeige

Die gestiegenen Umsätze wurden einmal mehr bei gesunkenen Gesamtkosten erzielt, vor allem die Kundengewinnungs- und Kundenbindungskosten konnte E-Plus erheblich auf 76 Euro pro Teilnehmer reduzieren - 8 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Das EBITDA (Gewinn von Steuern und Abschreibungen) erreichte im abgelaufenen Quartal mit 293 Millionen Euro einen neuen Höchstwert. Ein Zuwachs von fast 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal und von 16 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2007.


eye home zur Startseite
Medionmobilenutzer 07. Aug 2007

Angesichts dieser guten Nachricht entspanne ich mich natürlich gerne. Schön wäre es, auf...

huahuahua 03. Aug 2007

Ich bin seit über zehn Jahren prinzipiell überzeugter E-Plus Kunde. Allerdings gibt es...

heinziplus 30. Jul 2007

Prima. Aber deine Entscheidung muss nicht allgemeingültig sein. Ich bin seit 2001 bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nuuk GmbH, Hamburg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Dann mal nicht von der Telekom überbauen lassen

    Faksimile | 20:20

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    JouMxyzptlk | 20:17

  3. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    robinx999 | 20:12

  4. Kamera auf meinem Balkon

    Ankerwerfer | 19:58

  5. Re: Der Anfang der Sterne

    jackart83 | 19:56


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel