Abo
  • Services:
Anzeige

Sonys Antwort auf Denons neue A/V-Receiver

Drei neue Geräte der Elevated-Standard-Serie

Kaum hat Denon sein neues Aufgebot an hochwertigen Audio/Video-Receivern vorgestellt, da kontert auch schon Sony mit drei neuen Geräten aus seiner Edel-Produktlinie "Elevated Standard" (ES). Auch Sony setzt dabei auf HDMI 1.3a, die aktuellen Raumklangformate sowie die Vernetzung - und unterstützt über optionales Zubehör sogar eine iPod-Anbindung.

STR-DA3300ES
STR-DA3300ES
Die drei neuen 7.1-Kanel-Raumklang-fähigen High-End-Receiver heißen STR-DA5300ES, STR-DA4300ES und STR-DA3300ES. In ihnen steckt ein "Cortez Advanced Controller", dessen Scaler - wie beim älteren STR-DA5200ES - auf Faroudjas DCDi-Cinema-Technik basiert und alle eingespeisten Videoquellen (Composite, S-Video, Component und HDMI) zur Ausgabe via HDMI auf 1080p hochskaliert.

Anzeige

Verarbeitet werden sowohl 1080p-Signale mit 60 Bildern/s (60p) als auch die bei Kinofilmen üblichen 24 Bilder/s (24p), was in Verbindung mit 1080p24-fähigen Displays und Projektoren unnötige Bildraten-Umrechnungsprobleme vermeiden soll. Dank der Unterstützung von HDMI 1.3a können STR-DA5300ES und STR-DA4300ES auch künftiges Blu-ray- und HD-DVD-Material mit größerem Farbraum ("Deep Color") wiedergeben. Beim STR-DA3300ES wird nur HDMI 1.2 unterstützt.

STR-DA4300ES
STR-DA4300ES
Im STR-DA5300ES steckt zudem ein 120-Watt-Verstärker (8 Ohm, 20 Hz bis 20 kHz, 0,09 Prozent THD), der 8-Kanal-Linear-PCM akzeptiert und auch aktuelle Tonformate wie Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, dts High Resolution Audio und dts HD Master Audio reproduzieren kann. Das Gerät verfügt u.a. über sechs HDMI-1.3a-Eingänge und einen HDMI-1.3a-Ausgang. Es handelt sich um Sonys ersten Receiver, der zwei Räume bzw. Zonen mit High-Definition-Inhalten versorgen kann - wenn auch offenbar nicht beide mit HDMI. Mittels der Bild-in-Bild-Funktion des Receivers lässt sich u.a. überwachen, was gerade auf dem zweiten Display zu sehen ist.

STR-DA5300ES
STR-DA5300ES
Der günstigere STR-DA4300ES wartet hingegen mit einem 100-Watt-Verstärker und nur drei HDMI-1.3a-Eingängen und einem HDMI-1.3a-Ausgang auf. An den STR-DA3300ES können zwar auch drei HDMI-Quellen angeschlossen werden, HDMI 1.3a wird aber nicht unterstützt. Generell verspricht Sony, dass die HDMI-Eingänge "intelligent" sind, also merken, wenn eine daran angeschlossene Quelle Video sendet.

STR-DA5300ES
STR-DA5300ES
Über den Digital Media Port und dazu kompatibles Sony-Zubehör werden die drei A/V-Receiver netzwerkfähig: Mit dem "Wi-Fi Client" (TDM-NC1) kann Musik drahtlos über WLAN von Windows-XP- und Windows-Vista-PCs bezogen werden, mit einem Bluetooth-Empfänger (TDM-BT1) lassen sich verschiedene Bluetooth-Geräte mit den Receivern verbinden und darüber hinaus gibt es Adapter für mobile Audio-Player. So gibt es eine Audio-Docking-Station (TDM-NW1) für Sonys eigene Network-Walkman-Produkte und eine Docking-Station für Apples iPods (TDM-iP1). Über eine an die PlayStation-3-Bedienoberfläche XMB (Cross Media Bar) erinnernde Menüführung kann dann durch das Musikangebot navigiert werden.

Der STR-DA5300ES wird laut Sony im September 2007 für etwa 1.700,- US-Dollar in den USA erhältlich sein, während der STR-DA4300ES im Oktober 2007 für rund 1.300,- US-Dollar folgt. Das STR-DA3300ES kommt schon im August 2007 für rund 1.000,- US-Dollar. Zumindest Denons neuem Top-Modell "AVR-5308CI" hat Sony mit den drei neuen ES-Receivern nichts entgegen zu setzen, sondern platziert sich eher gegen Denons gehobene Mittelklasse-Geräte.

Zumindest beim STR-DA5300ES konnte Sony Deutschland schon sagen, dass er hierzulande ebenfalls im September 2007 erscheinen wird. Der Preis soll bei 1.699,- Euro liegen.


eye home zur Startseite
brew 10. Aug 2007

Perfekt waere das Geraet, wenn es auch Videos uebers LAN streamen koennte (nicht nur MP3...

Trios 28. Jul 2007

ob nun Sony, Harman&Kardon, Denon, Yamaha etc., alles Spitzentechnik, aber immer...

AVSOUNDDIGITAL 27. Jul 2007

Nö Sony hat nichs eingebüst. Sony ist immer geil und das wird so bleiben. Das Design bei...

Herbert 27. Jul 2007

"Über den Digital Media Port und dazu kompatibles Sony-Zubehör werden die drei A/V...

yesss 27. Jul 2007

da schlägt das männerherz gleich höher... *arrh* *arrh* *arrh*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. UNIQ GmbH, Holzwickede


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  2. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  3. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  4. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  5. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  6. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  7. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  8. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  9. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  10. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Nicht wirklich MMORPG tauglich finde ich

    superdachs | 12:51

  2. Re: Meltdown for dummies

    Yash | 12:50

  3. Re: Kochen und Fußballfelder

    DAUVersteher | 12:50

  4. Re: Pro Controller

    Oldskoola | 12:49

  5. Endlich mal ein kompetenter Fachartikel...

    demon driver | 12:49


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:27

  8. 11:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel