• IT-Karriere:
  • Services:

SugarCRM wechselt zur GPLv3

Neue Community Edition 5.0 angekündigt

SugarCRM will die Community Edition seiner gleichnamigen Customer-Releationship-Management-Software unter der GPLv3 veröffentlichen. Durch diesen Schritt erhofft sich das Projekt unter anderem eine leichtere Zusammenarbeit mit anderen Open-Source-Projekten, die ebenfalls diese Lizenz verwenden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ab der Community Edition 5.0 wird SugarCRM die GNU General Public License v3 (GNU GPLv3) als Lizenz verwenden. Man gehe davon aus, dass diese die Standardlizenz unter den Open-Source-Lizenzen werde und wolle als einer der ersten diesen Standard nutzen, heißt es dazu vom Unternehmen. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Projekten würde durch den Lizenzwechsel leichter.

Stellenmarkt
  1. Linde Material Handling GmbH, Hamburg, Aschaffenburg
  2. Develco Pharma GmbH, Schopfheim

Betroffen ist von diesem Schritt ist nur die Community Edition, weiterhin wird es Produkte unter einer kommerziellen Lizenz von SugarCRM geben. Zuvor verwendete SugarCRM für die Open-Source-Fassung eine eigene Lizenz (SPL) und erntete erst kürzlich Kritik von der Open Source Initiative (OSI). Deren Vorsitzender Michael Tiemann forderte SugarCRM und andere CRM-Anbieter auf, ihre Produkte nur Open Source zu nennen, wenn sie eine von der OSI anerkannte Lizenz verwenden würden.

In einer FAQ erklärt der Anbieter seinen Anwendern und Entwicklern, was sich durch den Lizenzwechsel ändert. Durch die neue Lizenz müssen nun etwa auch alle Erweiterungen für das System unter der GPLv3 veröffentlicht werden.

Laut der GPLv3-Übersicht von Palamida haben sich bereits 235 Projekte für die neue Lizenz entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

karlchen 26. Jul 2007

Naja, auch SugarCRM hat mit gleichnamiger Software noch ziemlich viel zu tun; ich denke...

karlchen 26. Jul 2007

Kann man so nicht sagen. Das CRM in SugarCRM ist um Klassen besser als in Lx-Office. Lx...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

    •  /