• IT-Karriere:
  • Services:

Handy mit integriertem Projektor

Motorola will mit Microvision zusammenarbeiten

Microvision hat einen ersten Kunden für seine PicoP genannten Miniatur-Laser-Projektoren gefunden. Motorola will die Technik in ein Handy integrieren, mit dem sich dann direkt Bilder projizieren lassen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PicoP-Laser-Projektor soll in ein nur 7 mm dickes Gehäuse passen und projiziert Bilder mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Integriert in ein Handy soll sich so das kleine Display um eine große Projektionsfläche ergänzen lassen. Damit würden sich mobilen Endgeräten neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnen, die mit den kleinen Displays heute kaum umsetzbar sind. Präsentationen, Websites, Fotos oder Filme könnten so direkt mit dem Handy an die Wand geworfen werden.

So könnte es aussehen: PicoP im Handy
So könnte es aussehen: PicoP im Handy
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart

Dabei sollen sich die PicoP-Projektoren neben ihrer kompakten Größe auch durch einen geringen Stromverbrauch auszeichnen, was für den mobilen Einsatz mindestens ebenso wichtig ist.

Zu ihrer Zusammenarbeit haben Motorola und Microvision nicht viel verraten. Klar ist nur, dass die beiden Unternehmen zunächst einen Prototypen auf Basis eines aktuellen Mobiltelefons entwickeln wollen, in das ein PicoP-Projektor integriert ist. Dieses Gerät soll dann für Präsentationszwecke genutzt werden. Wann dieser Prototyp fertig sein soll, ist ebenso unklar, wie die finanziellen Absprachen hinter der Zusammenarbeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€

Strahlemann 27. Jul 2007

Jetzt fehlt noch die Nuklearbatterie für's Handy und gut ists... :) (So'n schnuckeliger...

JayBee 26. Jul 2007

Wenn das ganze schnell genug wäre würde ein Spiegel reichen und die Laser werden...

Bouncy 26. Jul 2007

wie focused sound geht? frag doch google ;) http://www.computerpoweruser.com/articles...

weltraumMonster 26. Jul 2007

PowerPoints können doch jetzt schon manche Handys öffnen und über AV-Kabel über einen...

ichBIN 25. Jul 2007

Zumindest ein Multimedia-Handy, was Du auf eBay vertickern kannst, lol


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    •  /