Abo
  • Services:
Anzeige

Sun-Manager wirft Microsoft Patent-Terrorismus vor

Drohgebärden verhindern Innovation

Ein Sun-Manager hat das Verhalten von Microsoft gegenüber der Open-Source-Gemeinschaft als "Patent-Terrorismus" bezeichnet. Dies ginge gegen den Geist der Innovation bei Software und niemand wolle eine Situation in der er sich Gedanken machen müsse, ob er eine Software verwenden kann ohne Angst vor Patenklagen haben zu müssen, sagte er weiter.

Microsofts Taktik würde an den Kalten Krieg erinnern, sagte James Eagleton von Sun, gegenüber ZDNet. Damit zielt er auf die von Microsoft in den letzten Monaten geschlossenen Abkommen mit Novell, Xandros und Linspire ab. Diese enthalten das Versprechen der Redmonder, auf Patentklagen gegen die Nutzer dieser Linux-Distributionen zu verzichten. Was derzeit passiere, könne als "Patent-Terrorismus" bezeichnet werden, so Eagleton.

Anzeige

Mit Patentklagen zu drohen sei schlecht für den Geist der Innovation, der im Software- und speziell im Betriebssystemgeschäft vorhanden sei. Niemand wolle eine Situation, in der er sich vor dem Einsatz von Open-Source-Software Gedanken machen müsse, ob er damit das Risiko von Patentklagen eingehe. Erst im Mai 2007 hatte Microsoft behauptet, 235 seiner Patente würden durch freie Software verletzt.

Sun und auch IBM agieren nach Eagletons Ansicht viel angenehmer. Die Freigabe von OpenSolaris unter der Common Development and Distribution License etwa schütze Anwender vor Patentklagen. IBM hat erst vor wenigen Tagen 150 Patente zur freien Verfügung veröffentlicht.


eye home zur Startseite
- 07. Aug 2007

Programmcode kann man nicht patentieren. Da greift nur das Urheberrecht.

T-Virus 26. Jul 2007

Bei Patent&Urheberrecht geht es doch einfach ausgedrückt um die Angst jemand könnte etwas...

Kalle - AltGr 26. Jul 2007

japp, und zwar wie lang das noch so bleibt... was war zuerst da? der boom oder die...

Andi111 26. Jul 2007

http://www.tottod.de/

Andi111 26. Jul 2007

Debian gibt's auch noch!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  2. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43

  4. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 18:42

  5. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Flexy | 18:41


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel