• IT-Karriere:
  • Services:

20 Jahre Metal Gear Solid - Online-Spiel in Entwicklung

Strategisches Mehrspieler-Erlebnis für bis zu 16 PlayStation-3-Spieler

Auf einer Konami-Feier zum 20jährigen Jubiläum der Spielereihe Metal Gear Solid rund um Solid Snake, präsentierte der bekannte Spieleentwickler Hideo Kojima erstmals "Metal Gear Online". Bis zu 16 PlayStation-3-Spieler sollen dabei online an dem Versteckspiel teilnehmen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Metal Gear Online
Metal Gear Online
Mit Metal Gear Solid Online will Hideo Kojima, der Erfinder der Spieleserie, ein "strategisches Mehrspieler Erlebnis" erschaffen. Bis zu 16 Spieler sollen laut einem Bericht von IGN gegeneinander antreten können.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Das Online-Spiel soll sich an Metal Gear Solid 4 für die PlayStation 3 orientieren, welches für Anfang 2008 angekündigt wurde. Es stehen also sowohl die Charaktere als auch ausgedehnte Areale zur Verfügung und das Spielprinzip soll sich ebenfalls an Metal Gear Solid orientieren. Unüberlegtes Geballer ist demnach eher nicht zu erwarten. Vielmehr muss der Spieler sich an seine Gegner anpirschen und diese ausschalten - ohne selbst dabei in Gefahr zu geraten, entdeckt zu werden.

Metal Gear Online
Metal Gear Online
Laut IGN kann der Spieler dabei jederzeit seine alliierten Mitspieler auf dem Feld sehen. Dies soll auch durch Wände oder etwa beim Verstecken in einem für die Spieleserie klassischen Karton aus Pappe möglich sein. Ein traditionelles Radar gibt es selbstverständlich auch, das bei dem "Versteckspiel" hilft, zumindest bei den eigenen Mitspielern.

Bisher wurde nur ein geschlossener Betatest für Metal Gear Solid Online angekündigt, der sich zudem auf 3.000 Spieler in Japan beschränkt. Der Betatest soll vom 20. August bis zum 3. September 2007 stattfinden. Wann das Spiel für Sonys PlayStation 3 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Weitere Informationen soll es auf der Games Convention 2007 im August 2007 in Leipzig sowie auf der Tokio Game Show im folgenden September geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

TheTrueSolidSnake 03. Mai 2008

daddelmaxe du solltest gaylord heißen das ist das geilste spiel der welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Contamine 29. Feb 2008

guesser 25. Jul 2007

könnte mir vorstellen, dass es eine mischung aus rts und fps ist.

DER GORF 25. Jul 2007

Hat sich dadurch an der Qualität geändert?

Pre@cher 25. Jul 2007

Damit bescheinigt Konami den Metal Gear Spielern also die gleiche (k)I, wie den Wachen...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

    •  /