Abo
  • Services:
Anzeige

Intel liefert 4-fach Xeon "Tigerton" seit Juni an OEMs

Konkurrent für AMDs "Barcelona" kurz vor Markteinführung

Bisher war es nur ein Gerücht, nun hat Intel die schnelle Fertigstellung seines Barcelona-Konkurrenten "Tigerton" auf ungewöhnlichem Wege bestätigt. Im Blog eines Intel-Mitarbeiters findet sich ein Video in dem Intels Server-Chef angibt, dass die Xeons für Server mit vier CPU-Sockeln bereits seit Juni 2007 an PC-Hersteller und einige Endkunden geliefert werden. Zudem sind besonders stromsparende Varianten geplant.

Der bisher unter dem Codenamen "Tigerton" geführte Prozessor, der als neue Serie "Xeon 7300" erscheinen wird, ist Intels erstes Angebot für Multi-Processing-Plattformen mit Core-Architektur. Bisher funktionieren hier nur zwei Quad-Cores zusammen, die bisherige Linie der "Xeon MP" basiert noch auf der überholten Netburst-Architektur - samt den bekannten Problemen bei der Leistungsaufnahme.

Anzeige

Bisher nannte Intel als Termin für den Marktstart von Tigerton nur das zweite Halbjahr 2007, laut einem unbestätigten Bericht von DigiTimes sollen die CPUs bereits im September 2007 erscheinen. In einem Intel-Blog findet sich nun aber ein Interview mit Server-Chef Kirk Skaugen, der stolz verkündet, dass die ersten Tigerton-Systeme mit der Caneland-Plattform (vier Verbindungen pro CPU untereinander, FB-DIMMs) bereits seit Juni 2007 an die Server-Hersteller ausgeliefert werden, zudem "steht die Ankündigung kurz bevor", so Skaugen. Auch einige Unternehmen seien bereits mit Prototypen für die Vorbereitung des Produktiv-Einsatzes ausgestattet worden.

Laut dem Intel-Manager hat man Tigerton-Systeme bereits im Oktober 2006 mit 2,66 GHz den möglichen Kunden vorgeführt, die Entwicklung zur baldigen Marktreife sei die schnellste gewesen, die es bei Intel für eine Multi-Processing-CPU je gegeben habe. Zudem habe man schon mit den bisherigen Xeons Woodcrest (Serie 5100) und Clovertown (Serie 5300) eine Million Quad-Core-Prozessoren für Server verkauft, noch bevor "unser Mitbewerber einen einzigen Prozessor liefern konnte."

Mit der Caneland-Plattform verspricht sich Skaugen eine verdoppelte Leistung gegenüber den bisherigen Xeon-MP-Lösungen. Zur Leistungsaufnahme der gesamten Plattform sagte Intels Server-Chef noch nichts, kündigte aber an, dass auch Versionen des Tigerton-Prozessors selbst mit nur 50 Watt typischer Leistungsaufnahme (TDP) geplant sind.


eye home zur Startseite
Ryoga 25. Jul 2007

Ups. Das "pro DIMM" sollte da eigendlich nicht hin.

johnmcwho 25. Jul 2007

Den haben die auch zu schnell eingeführt und wieder umtauschen müssen, weil ein...

NorfvomGorf 25. Jul 2007

..von AMD! Diesmal aber ECHT!

oni 25. Jul 2007

... neue Mac Pro zum Leo-Release?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Finde ich gut

    Tigtor | 21:15

  2. Re: And the Winner is: Spring (Boot)

    rsaddey | 21:14

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05

  4. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  5. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel