• IT-Karriere:
  • Services:

O2 Genion XL: Flatrate in alle deutschen Netze

Minutenpakete sinken im Preis

Unter dem Namen "O2 Genion XL" bietet O2 ab dem 13. August 2007 eine Handy-Flatrate an, mit der für 80,- Euro im Monat unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dabei ist auch die Homezone mit Festnetzrufnummer und die Möglichkeit, Datenpakete für das Surfen aus der Homezone hinzuzubuchen. Für einen Vertrag mit subventioniertem Handy kommen 10,- Euro monatlich hinzu. Nicht in der Flatrate enthalten sind SMS, die mit 19 Cent pro Stück zu Buche schlagen. Die Mindestlaufzeit des Vertrages liegt bei 24 Monaten, O2 erhebt zudem eine einmalige Anschlussgebühr von 25,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Goldkronach
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Wer den neuen Tarif bis zum 31. Dezember 2007 bucht, erhält von O2 den "Premium-Status", bei dem es unter anderem während der Vertragslaufzeit ein Angebot für ein neues Handy sowie eine individuelle Kundenbetreuung gibt.

Zugleich senkt O2 die Preise für seine Minutenpakete. Für Kunden, die wenig telefonieren, gibt es ab dem 13. August 2007 ein Paket mit 50 Inklusiv-Minuten für 5,- Euro im Monat. Die "O2 Active Tarife" werden von den neuen Minuten-Paketen abgelöst.

Neben dem Inklusiv-Paket-50 sind das Inklusiv-Paket-100 für 10,- Euro, das Inklusiv-Paket-250 für 25,- Euro und das Inklusiv-Paket-500 für 40,- Euro erhältlich. Für einen Vertrag mit Handy kommen auch hier jeweils 10,- Euro zum monatlichen Paketpreis hinzu. Der einheitliche Preis für SMS und jede Folgeminute liegt bei 19 Cent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  2. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  3. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  4. 117,99€

Peter__ 11. Aug 2007

Du sparst je nach Tarif aber ja trotzdem deutlich bei den Handys. Kauf dir mal ein Handy...

Peter__ 11. Aug 2007

Schade, dass immer nur Negatives geschrieben wird. Ich habe verschiedene Anbieter durch...

sYn 25. Jul 2007

Falls du einen Telefon- bzw. DSL-Anschluss von 1&1 oder Arcor hast bzw. bereit wärst...

sugarr 25. Jul 2007

... und ich hatte gehofft, daß sich auch bei 5GB UMTS bzw. HSDPA noch was tut. Z.B. 10 GB...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner


      Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
      Elektromobilität
      Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

      2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
      2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
      3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

        •  /