Abo
  • Services:
Anzeige

O2 Genion XL: Flatrate in alle deutschen Netze

Minutenpakete sinken im Preis

Unter dem Namen "O2 Genion XL" bietet O2 ab dem 13. August 2007 eine Handy-Flatrate an, mit der für 80,- Euro im Monat unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann.

Mit dabei ist auch die Homezone mit Festnetzrufnummer und die Möglichkeit, Datenpakete für das Surfen aus der Homezone hinzuzubuchen. Für einen Vertrag mit subventioniertem Handy kommen 10,- Euro monatlich hinzu. Nicht in der Flatrate enthalten sind SMS, die mit 19 Cent pro Stück zu Buche schlagen. Die Mindestlaufzeit des Vertrages liegt bei 24 Monaten, O2 erhebt zudem eine einmalige Anschlussgebühr von 25,- Euro.

Anzeige

Wer den neuen Tarif bis zum 31. Dezember 2007 bucht, erhält von O2 den "Premium-Status", bei dem es unter anderem während der Vertragslaufzeit ein Angebot für ein neues Handy sowie eine individuelle Kundenbetreuung gibt.

Zugleich senkt O2 die Preise für seine Minutenpakete. Für Kunden, die wenig telefonieren, gibt es ab dem 13. August 2007 ein Paket mit 50 Inklusiv-Minuten für 5,- Euro im Monat. Die "O2 Active Tarife" werden von den neuen Minuten-Paketen abgelöst.

Neben dem Inklusiv-Paket-50 sind das Inklusiv-Paket-100 für 10,- Euro, das Inklusiv-Paket-250 für 25,- Euro und das Inklusiv-Paket-500 für 40,- Euro erhältlich. Für einen Vertrag mit Handy kommen auch hier jeweils 10,- Euro zum monatlichen Paketpreis hinzu. Der einheitliche Preis für SMS und jede Folgeminute liegt bei 19 Cent.


eye home zur Startseite
Peter__ 11. Aug 2007

Du sparst je nach Tarif aber ja trotzdem deutlich bei den Handys. Kauf dir mal ein Handy...

Peter__ 11. Aug 2007

Schade, dass immer nur Negatives geschrieben wird. Ich habe verschiedene Anbieter durch...

sYn 25. Jul 2007

Falls du einen Telefon- bzw. DSL-Anschluss von 1&1 oder Arcor hast bzw. bereit wärst...

sugarr 25. Jul 2007

... und ich hatte gehofft, daß sich auch bei 5GB UMTS bzw. HSDPA noch was tut. Z.B. 10 GB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  2. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  4. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00

  5. Re: Ach RockStar ...

    DerSchwarzseher | 07:53


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel