Abo
  • Services:
Anzeige

Warenwert 2 Mrd. US-Dollar: Softwarefälscher aufgeflogen

Weltweiter Vertrieb von gefälschter Microsoft-Software auch nach Europa

Der wohl bislang größte Schlag gegen Softwarefälscher ist den Behörden in Südchina gelungen. In Zusammenarbeit mit dem FBI konnten zwei Verbrecherringe gesprengt werden, die Microsoft-Software im Wert von 2 Milliarden US-Dollar erstellt und vertrieben hatten.

Die Razzien und 25 Festnahmen des chinesischen "Public Security Bureau" (PSB) fanden über mehrere Wochen statt. Geholfen haben sollen den chinesischen Behörden dabei Informationen des FBI in Los Angeles und Microsoft selbst. Neben der Software wurden auch die entsprechenden Verpackungen und Echtheits-Zertifikate kopiert.

Anzeige

Die Ermittler konnten zahlreiche Produktionsstraßen ausfindig machen, die bei der CD-Pressung und den sonstigen Fälschungen beteiligt waren. Vertrieben wurde die Software offensichtlich weltweit. Die Fälschungen wurden in 27 Ländern auf fünf Kontinenten gefunden. Zu den gefälschten Produkten zählten Windows XP, Windows Vista, Windows Server, Office 2003 und Office 2007. Die Fälscher waren für die Globalisierung gerüstet - die Softwarepakete wurden in Kroatisch, Deutsch, Englisch, Holländisch, Italienisch, Koreanisch, Chinesisch und Spanisch produziert.

Im Rahmen der vorausgegangenen mehrjährigen Ermittlungen ließen sich die Spuren von 55.000 Fälschungen auf das gleiche Syndikat in Südchina zurückführen. Die Plagiate wurden beispielsweise bei Testkäufen, bei Nachfragen von verunsicherten Kunden und bei Durchsuchungen gefunden. Man schätzt, dass lediglich ein Prozent der nachgeahmten Produkte so aus dem Verkehr gezogen werden konnten.

Die China-Kopien wurden nach Europa, den Nahen Osten, Asien, Australien, in die USA und nach Kanada verkauft.


eye home zur Startseite
Bumix 25. Jul 2007

Das ist die Polizei in China, also die Boesen!

Sicaine 25. Jul 2007

haha ...

Wirklich 25. Jul 2007

Da wären wir jetzt ohne dich nicht drauf gekommen! Echt!

Robert3023 25. Jul 2007

Ja, schimpft sich ReactOS. http://www.reactos.org/de/index.html

Knupknecht 25. Jul 2007

Wat is jetzt übertreibt Golem oder untertreibt Winfuture! Die schreiben hier 2MRD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Totgeburt

    badman76 | 13:55

  2. Was ich denk und was ich tu ...

    wonoscho | 13:54

  3. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    dEEkAy | 13:53

  4. Re: Brauchbar?

    Jürgen Troll | 13:52

  5. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 13:51


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel