Abo
  • Services:
Anzeige

Actebis für 110 Millionen Euro verkauft

Investmentgesellschaft Arques übernimmt IT-Distributor

Die Investmentgesellschaft Arques aus Starnberg hat den IT-Großhändler Actebis übernommen und damit auch alle Ableger in Frankreich, Österreich und den Niederlanden. Der Kaufpreis beträgt 110 Millionen Euro. Verkäufer ist die Otto Gruppe, die sich aus strategischen Gründen vom Geschäftssegment Großhandel und damit auch von der Actebis Gruppe trennt.

Das Unternehmen erzielte 2006 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro. Der Kaufpreis wird je zur Hälfte aus eigener Liquidität und aus Fremdkapital finanziert. Nach der kurzfristig geplanten Rückführung einer darin enthaltenen Zwischenfinanzierung für die mitgekauften Logistikzentren wird der Eigenkapitaleinsatz der Arques bei nur 20 Millionen Euro liegen.

Anzeige

Die verbleibenden Fremdverbindlichkeiten werden dann 25 Millionen Euro betragen. Im Kaufpreis enthalten sind auch zwei Logistik-Zentren in Deutschland und eine Liegenschaft in Wien mit einer Größe von zusammen knapp 42.000 Quadratmetern.

Die Transaktion muss von den europäischen Kartellbehörden noch genehmigt werden.


eye home zur Startseite
Milwaukee Ranger 25. Jul 2007

Verrat... mein Aufeinandertreffen mit Chucky wurde gelöscht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. NOSTA Group, Ladbergen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  3. ab 436,30€

Folgen Sie uns
       


  1. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  2. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  3. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  4. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  5. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  6. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  7. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  8. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  9. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  10. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Ohne das Logo ...

    Seismoid | 17:33

  2. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    schap23 | 17:32

  3. Re: Mal ein paar persönliche Fahrprofil...

    thinksimple | 17:30

  4. Re: Der konkrete Verstoß

    smirg0l | 17:29

  5. Re: 300gb Junge Junge

    ArcherV | 17:28


  1. 17:08

  2. 17:00

  3. 16:55

  4. 16:38

  5. 16:08

  6. 15:54

  7. 14:51

  8. 14:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel