Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Musik-HD-DVD mit Online-Extras

Motörhead Stage Fright erscheint im August 2007

Unter dem Titel "Motörhead Stage Fright" wird im August 2007 die erste europäische HD-DVD-Produktion mit Online-Extras erscheinen. Unter Einbindung der Motörhead-Fans soll die Musik-HD-DVD regelmäßig durch dynamische Online-Inhalte ergänzt und exklusive Specials für die HD DVD Nutzer zur Verfügung gestellt werden.

Motörhead Stage Fright HD-DVD
Motörhead Stage Fright HD-DVD
"Motörhead Stage Fright" stammt vom Plattenlabel SPV und dem Authoring-Studio Imagion. Die Musik-HD-DVD zeigt ein im Dezember 2004 aufgezeichnetes Konzert in hoher Auflösung mit 5.1-Kanal-DTS-HD-Sound. Zu den interaktiven Funktionen zählen in das Konzert einblendbare Videokommentare (Bild-in-Bild), das Zusammenstellen eigener Setlists und die Möglichkeit Schnappschüsse vom Konzert zu machen und in einer Galerie abzulegen. Zusätzlich wird das Bonusmaterial der Stage-Fright-Doppel-DVD auf der HD DVD zu finden sein - allerdings nur in DVD-typischer Auflösung.

Online-Extras der Stage-Fright-HD-DVD
Online-Extras der Stage-Fright-HD-DVD
Ist der HD-DVD-Player per Ethernet-Schnittstelle ans Internet angebunden, können Motörhead-Fans auch aktuelle News, Tourdaten, Bilder und Fan-Artworks betrachten, die über die Netzwerkschnittstelle vom Imagion-HD-DVD-Server in die HD DVD Menüs eingebunden werden.

Anzeige

Auf der offiziellen Band-Website können Fans ihre Motörhead-Tätowierungen vorstellen, dazu müssen sie ein Digitalfoto einsenden. Auch auf der HD-DVD befindet sich diese stets erweiterte Galerie unter dem Menüpunkt "Motörhead for Life".

Aktuelle Motörhead-Tourdaten per Internet im HD-DVD-Player
Aktuelle Motörhead-Tourdaten per Internet im HD-DVD-Player
Motörhead Stage Fright auf HD-DVD soll im August 2007 in den Handel kommen. Sofern niemand SPV und Imagion zuvor kommt, wird es die weltweit erste Musik-HD-DVD mit Online-Extras werden. Vorher erschienen sind der Spielfilm Blood Diamond und der japanische Anime-Film "Freedom Vol. 1", beide nutzten die Web-Extras des HD-DVD-Formats, ohne allerdings die Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

HD-DVD- und Blu-ray-Produktionen sollen sich von der DVD nicht nur durch ein detaillierteres und schärferes Bild abheben, sondern auch durch komplexeres Bonusmaterial, das über eine Internet-Anbindung auch nach dem Kauf erweitert und zur Kommunikation mit dem Betrachter genutzt werden kann. Während jeder HD-DVD-Player eine Ethernet-Schnittstelle aufweisen muss, müssen Kunden beim Konkurrenten Blu-ray Disc etwas genauer hingucken, ob eine Internet-Anbindung möglich ist.


eye home zur Startseite
horst 25. Jul 2007

die tourdaten werden von der website geholt, wo sie jeder sehen kann, so wie ich das...

j0e 24. Jul 2007

Erst informieren: Blu-ray Group (Februar 2002): Panasonic, Pioneer, Philips, Sony...

Attila_Iron 24. Jul 2007

Darauf hat die Welt doch gewartet. Jetzt fehlt nur noch der Jacky- und Schweißgeruch als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel