Abo
  • Services:
Anzeige

Schnurlose USB-Lösung von D-Link kontra Kabelsalat

DUB-9240 funkt bis zu 10 Meter weit mit 480 MBit/s

D-Link hat in den USA eine schnurlose USB-Lösung vorgestellt. Das "Ultra-Wideband (UWB) Wireless USB Kit" mit der Kurzbezeichnung DUB-9240 erlaubt den Zugriff auf beliebige USB-Geräte im Nahbereich. Das Paket enthält neben einem Funk-Adapter einen USB-Hub mit 4 Anschlüssen.

Mit dem USB-Funkset, das auf einer Frequenz von 3,4 bis 4,5 GHz arbeitet, sollen beispielsweise Drucker, Kameras, Joysticks, Flash-Laufwerke und externe Festplatten schnurlos mit dem Rechner verbunden werden. Die Geräte werden an den Hub angeschlossen - ganz ohne Kabel wird es also nicht gehen. Der Hub funkt zum Rechner bzw. zum dort eingesteckten USB-Funkmodul.

Anzeige
D-Link DUB-9240
D-Link DUB-9240

Die Funkkommunikation soll auf ungefähr 10 Metern funktionieren und nicht mit WLANs, Mobiltelefonen und Schnurlos-Telefonen in Kollision kommen, teilte D-Link mit. Wer mehr als nur vier USB-Geräte schnurlos ansprechen will, kann einen weiteren Wireless-Hub aufstellen. Bis zu drei dieser Geräte lassen sich mit dem Funkmodul ansprechen.

Die Kommunikation ist AES-128-verschlüsselt und soll eine Geschwindigkeit von bis zu 480 Mbit/Sekunde erreichen. Das Gerät trägt das "Certified Wireless USB 1.0"-Siegel und arbeitet mit USB 2.0 und 1.1 zusammen. Außerdem ist es konform der Spezifikationen WiMedia PHY 1.1 und WiMedia MAC 1.0.

Im Lieferumfang ist eine Konfigurationssofware für Windows enthalten, mit der die USB-Geräte einem Funkempfänger zu gewiesen werden können. Ob sich auch mehrere Funkempfänger ein USB-Gerät teilen können, ist nicht bekannt. Die Kombination DUB-9240 bestehend aus Hub und Adapter soll 220,- US-Dollar kosten. Für jeden weiteren Hub oder Adapter fallen 120,- US-Dollar ab.

In den USA soll das Wireless-USB-Paket im vierten Quartal 2007 erscheinen.


eye home zur Startseite
Boru 06. Mai 2008

Gibts im Sachen WUSB was neues? HAt das jemand mal getestet?

pyth 25. Jul 2007

schon einmal an einen Printserver gedacht der wird hinten angesteckt und dann mit dem...

w_ing 25. Jul 2007

...kann an das Gerät nicht ein "normaler/aktiver" Hub angeschlossen werden (statt max...

Student 25. Jul 2007

Nein, aber eine Festplatte (gutes USB gehäuse vorrausgesetzt) könnte das schon brauchen...

mercalli12 25. Jul 2007

Hehe, ich meinte das eher wie bei den MyBook-Platten von WesternDigital. Sobald du den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  4. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Abwarten

    oldathen | 09:42

  2. Re: End of ownership

    Palerider | 09:42

  3. Re: Update-Politik

    Trollversteher | 09:42

  4. Re: Warum bitte 600PS

    VDSLKasten | 09:40

  5. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    LH | 09:38


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel