• IT-Karriere:
  • Services:

AOL übernimmt Spezialist für Behavioral-Targeting

Tacodas-Technik für AOLs Werbenetzwerk

AOL übernimmt mit Tacoda einen Spezialisten für "Behavioral-Targeting". Bei dieser Form der Online-Werbung werden Nutzerprofile erstellt und die Werbung entsprechend diesen ausgeliefert, unabhängig davon, auf welcher Site ein Nutzer surft.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 2001 gegründete Unternehmen Tacoda soll als eigenständige AOL-Tochter weitermachen, die Technik des Unternehmen AOL aber helfen, Werbung zielgerichteter anbieten zu können. Daher will AOL das Behavioral-Targeting-System von Tacoda künftig in seinem Werbenetzwerk einsetzen, dem zahlreiche Seiten angehören.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

AOL setzt damit seine Übernahmestrategie fort: Das Unternehmen hatte 2007 unter anderem Third Screen Media, einen Spezialisten für mobile Werbung und den Frankfurter Ad-Server-Betreiber AdTech übernommen. 2006 kaufte AOL unter anderem Advertising.com.

Tacoda hat seinen Sitz in New York und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  2. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))

Dein Müllmann 25. Jul 2007

Nein! Nur weil man einen Berg Müll, der fabriziert wird, nicht mehr sieht, ist er nicht...

Anonymer Nutzer 25. Jul 2007

Sacht ma, Leute, spielt ihr in der Redaktion wieder "Bullshit-Bingo", oder was...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /