Black Inc. - anspruchsvolle Spiele von RTL Games

RTL-Tochter für Computer- und Konsolenspiele setzt auch auf "Core-Gamer"

Neben Gelegenheits- und Sportspielen will sich der zum Fernsehsender RTL zählende neue Spielepublisher RTL Games auch anspruchsvolleren Spielen für eingefleischte Spieler widmen. Dazu wurde nun mit "Black Inc." eine eigene Premium-Marke für die Core-Gamer angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Logo von Black Inc.
Das Logo von Black Inc.
RTL Games wird am 1. August 2007 als neuer Publisher für Computer- und Konsolenspiele der deutschen RTL-Senderfamilie an den Markt gehen. RTL Games gehört zu RTL Interactive. Neben der seit einigen Jahren existierenden Marke "RTL Playtainment", unter der u.a. Spiele zu TV-Formaten veröffentlicht wurden, wird RTL Games künftig auf die Marken "RTL Sports" für Sportspiele sowie auf die nun vorgestellte Marke "Black Inc." setzen. Unter der Black-Marke will RTL Games etwa Echtzeit-Strategie-, Action- oder Rollenspiele im Vollpreis-Segment veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. WLAN Administrator (m/w/d)
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. Senior-Berater:in Projektmanagement (m/w/d)
    parameta Projektmanagement GmbH, Erding
Detailsuche

"Wir werden unser Spiele Portfolio deutlich erweitern. Und das nicht nur hinsichtlich der Anzahl der veröffentlichten Titel, sondern vor allem mit Blick auf deren inhaltliche Bandbreite. Deshalb setzt RTL Games künftig konsequent auf eine Drei-Label-Strategie", so RTL-Games-Geschäftsführer Holger Strecker zur Gründung von Black Inc. "Im Unterschied zu 'RTL Playtainment' und 'RTL Sports', die sich - wie der Name schon sagt - eng an die Marke RTL anlehnen, werden wir 'Black Inc.' als echte Stand-Alone-Marke positionieren."

Allerdings verschwimmt Strecker zufolge die Grenze zwischen Casual- und Core-Games immer weiter. Je mehr Menschen sich für Videospiele begeistern würden, desto größer werde die Neugier von Gelegenheitsspielern auf anspruchsvolle und komplexe Spiele. "Über den Erfolg und Marktdurchdringung eines Games wird am Ende dessen Qualität entscheiden", so Strecker weiter. Er zeigt sich optimistisch, in diesem für RTL neuen Spielesegment überzeugen zu können.

"Uns ist bewusst, dass wir eine herausragende Spiele-Qualität erreichen müssen, um den ernsthaften Spieler überzeugen zu können. Das Team und die Skills für die Vermarktung besitzen wir bereits heute", meint Strecker. Spätestens zur Games Convention Ende August 2007 soll der erste Black-Inc.-Titel der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rincewind25 25. Jul 2007

aber welcher Grundfläche darf man denn etwas als Plattform bezeichnen ?

Zemzelett 24. Jul 2007

Na deswegen werden sie das Label ins Leben gerufen haben: Da steht dann eben Black Inc...

Hans W. 24. Jul 2007

das passt ja nun überhaupt nicht zusammen. :-(

Core4Duo-Gamer 24. Jul 2007

An denen ich diese Bude messen werde wenn der erste Titel erscheint. Mal sehen ob sich...

hbb 24. Jul 2007

Macht nix, da es hier um RTL geht ist das Niveau eh schon tief genug...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /