Abo
  • Services:

2,3 Millionen Wii in Nordamerika verkauft

Nintendo ist nicht nur in Japan erfolgreich

Nicht nur in Japan, auch in den USA und Europa ist Nintendo derzeit mit seiner Spielekonsole Wii und dem Nintendo DS erfolgreicher als die Konkurrenz. In der ersten Jahreshälfte 2007 konnte das japanische Unternehmen allein in Nordamerika über 2,3 Millionen Einheiten durchverkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Davon entfallen 2,1 Millionen Wii auf die USA und 222.000 auf Kanada, so Nintendo unter Berufung auf Zahlen des US-Marktforschungsunternehmens NPD. Auch im Juni 2007 habe sich die Wii dort als die am meisten verkaufte Spielekonsole behaupten können, mit 381.800 Stück in den USA und 53.000 Stück in Kanada. Grund dafür dürfte nicht nur der im Vergleich zur Konkurrenz niedrigere Preis, sondern vor allem das ungewöhnliche Bedienkonzept sein, das Wii für ein Massenpublikum interessant macht.

Stellenmarkt
  1. BAUER Maschinen GmbH, Aresing
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Zum Vergleich: Im Juni 2007 konnte Microsoft 198.400 Xbox-360-Konsolen in den USA verkaufen, bei Sony Computer Entertainment waren es im selben Monat nur 98.500 PlayStation-3-Konsolen. Im Juli 2007 könnte es Sony aber schaffen, sich in den USA vor die Xbox 360 zu setzen, ausgelöst durch die dortige Preissenkung des 60-GByte-Modells auf 499,- US-Dollar und Microsofts Bestätigung von Hardware-Problemen bei zumindest einigen Xbox-360-Systemen. In den letzten zwei Wochen sei die Zahl der verkauften PS3-Geräte um 135 Prozent angewachsen, so Sony laut Presseberichten, konkrete Zahlen fehlen aber noch.

Auch wenn sich Wii-Fans noch etwas gedulden müssen, bis der nächste große Schub an Spielen kommt, zeigt sich Nintendo doch zuversichtlich, den Erfolg aufrecht erhalten zu können. Bereits jetzt gebe es in den USA über 180-Wii-Spiele - allerdings rechnete Nintendo dabei die als Download verkauften 120 Virtual-Console-Titel ein, alles Spieleklassiker.

Bis Ende 2007 soll das Software-Angebot in den USA auf 330 Wii-Spiele klettern, darunter 100 Spiele von Drittanbietern und 50 weitere Virtual-Console-Spiele. Ab 2008 soll das Download-Angebot dann wie angekündigt auch kleineren Entwicklerstudios geöffnet werden und nicht nur Klassiker aufwärmen.

Bei den Softwareverkäufen liegt Nintendo laut NPD in den USA weiterhin an der Spitze: Im Juni 2007 seien dort sechs der zehn bestverkauften Spiele auf Wii und Nintendo DS entfallen. Unter den 30 bisher bestverkauften Spielen für 2007 soll die Hälfte für Nintendo-Systeme entwickelt worden sein. Die drei bestverkauften Spiele für 2007 stammen von Nintendo: Pokémon Diamond, Wii Play und Pokémon Pearl.

Beim Nintendo DS gibt es mittlerweile rund 300 Spiele, weitere 140 sollen bis Ende des Jahres von Nintendo und Partnern kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

mercalli12 25. Jul 2007

Ihr seid ja witzig. Also ich hatte den eh immer mit Netzteil/Kfz-Kabel in Betrieb...

Hotohori 24. Jul 2007

Was eigentlich schon der Witz ist, weil WiiPlay ist wenn überhaupt gerade mal 10 Euro...

Cypher 24. Jul 2007

ja es sieht nicht so doll aus weil bisher auch nur mario strikers (was es mommentan nur...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /