Abo
  • Services:

PlayStation 3 mit Emoticons, AVCHD und erzwungenem 24p

Firmware 1.90 in den Startlöchern

Mit dem Update auf die nun erhältliche Firmware 1.90 bringt Sony Computer Entertainment der PlayStation 3 (PS3) wieder neue Funktionen bei. Nachdem das Softwareupdate wie üblich zuerst in Japan erschien, können nun auch amerikanische und europäische Kunden ihre Spielekonsole aktualisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut offiziellem PlayStation-Blog und der japanischen Update-Beschreibung bringt die neue Firmware 1.90 vor allem kleine, aber nützliche Änderungen. Zum einen lässt sich der Hintergrund der Bedienoberfläche - "Cross Media Bar", kurz XMB - nun auch einfach mit eigenen Fotos schmücken. Die Option dazu findet sich im PS3-Bildbetrachter.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Auf der XMB lässt sich nun zudem die Reihenfolge der installierten Spiele ändern, die unter dem Games-Icon gelistet werden. Bei Chats über das PlayStation Network gibt es nun endlich Emoticons und bei Kommunikation mittels Headset soll der Avatar sich passend zum Ton bewegen.

Ab der Firmware 1.90 findet sich beim Druck auf die PS-Taste beim PS3-Controller auch eine Option zum Auswerfen der gerade eingelegten Datenscheibe. Damit muss nicht mehr erst zur PS3 hingelaufen werden, um die eingelegten CDs, DVDs und Blu-ray-Scheiben auswerfen zu lassen.

Bei den Videoformaten kam nun noch das von einigen Videokameras unterstützte AVCHD-Format hinzu, darunter auch aktuelle Kameras von Sony. Bei der Wiedergabe von Audio-CDs mit der PS3 kann die Ausgabe auch auf Sampling-Frequenzen von 88,2 KHz bzw. 176,2 KHz hochgerechnet werden, sofern ein per HDMI oder optisches Audiokabel (SPDIF) angeschlossenes kompatibles Soundsystem vorhanden ist.

An den Display-Einstellungen wurde auch gearbeitet - so kann nun u.a. die Ausgabe auch während der Wiedergabe von Blu-ray-Filmen oder dem Spielen von alten PlayStation- und PlayStation-2-Titel angepasst werden. Für Cineasten wichtig: Die seit der Firmware 1.80 mögliche Ausgabe von Blu-ray-Scheiben über HDMI mit 24 Bildern pro Sekunde (1080p24) kann nun auch erzwungen werden, zuvor musste das Display der PS3 erst mitteilen, ob der Modus überhaupt unterstützt wird, was offenbar nicht mit allen 24-Hz-fähigen Geräten funktionierte.

Auf den amerikanischen und europäischen Support-Webseiten ist die neue PS3-Firmware 1.90 zwar noch nicht gelistet, soll aber schon zum Download direkt mit der PS3 über das PlayStation Network zur Verfügung stehen. Die deutschsprachige Support-Webseite von Sony Computer Entertainment dürfte also im Laufe des Tages um Informationen zur neuen Firmware aktualisiert werden.

Für die PlayStation Portable (PSP) ist in Japan ebenfalls ein neues Firmware-Update veröffentlicht worden, es trägt die Versionsnummer 3.52 und soll das Spielen über das PlayStation Network verbessern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Surfinette 13. Mär 2008

Lost Odyssey ist mal der Knaller: Traumgrafik und gleichzeitig riesiger Spielumfang...

TelDores 26. Jul 2007

ah, das schöne halbwissen wieder mal =) häschen, meine konsole hört sich nur dann wie der...

O.bjektiv 25. Jul 2007

hallo herr entwickler: 1frage: hast du eine ps3??..eher nein... 2frage: was bezahlt MS...

Zuhause 25. Jul 2007

Wii soll DVD über Software Update abspielen - noch 2007! Schon oft haben sich Nintendos...

Silas 24. Jul 2007

Völlig falsch... in Wirklichkeit geht es in diesem Thread, genau wie in diesem ganzen...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /