Abo
  • Services:
Anzeige

Buffalo bringt tragbare SSD-Festplatten mit 56 GByte

Keine Mechanik für einen hohen Preis

Tragbare Mini-Festplatten haben viele Anbieter im Programm, sogar winzige Geräte mit USB-Stromversorgung gibt es mit Kapazitäten bis zu 200 GByte. Doch der japanische Anbieter Buffalo, sonst eher durch seine USB-Sticks und NAS-Laufwerke bekannt, hat nun mechanikfreie Festplatten mit Flash-Speicher angekündigt, die bis zu 56 GByte Speicher bieten.

Buffalo SHD-UH56G
Buffalo SHD-UH56G
Das Flaggschiff der neuen SSD-Serie ist das SHD-UH56G, das besagte 56 GByte Daten schluckt. Aber auch Modelle mit 8, 16 und 24 GByte hat der japanische Hersteller im Sortiment, die auch deutlich preiswerter sind. Der USB-Stecker ist fest mit dem Gerät verbunden.

Anzeige

Die Festplatten messen gerade einmal 57 x 89 x 14 mm und wiegen 40 bis 60 Gramm. Aufgrund ihrer Bauweise sind sie gegen Vibrationen und Stürze extrem widerstandsfähig - kein graziler Lese/Schreibkopf schlägt mit brutaler Gewalt auf eine empfindliche Oberfläche und droht sie zu zerkratzen - es gibt schlicht keinen. Gegenüber ihren mechanischen Ahnen soll der Stromverbrauch um ein Drittel niedriger sein, teilte Buffalo mit.

Buffalo SHD-UH56G
Buffalo SHD-UH56G
Die neue Technik hat ihren Preis: Das Spitzenmodell soll umgerechnet 560,- Euro kosten. Für 24 GByte sind immer noch 250,- Euro fällig, für 16 GByte fallen 180,- Euro und für 8 GByte umgerechnet rund 110,- Euro an.

Noch Ende Juli 2007 sollen die Modelle bis einschließlich 24 GByte Kapazität auf den Markt kommen, während zum 56-GByte-Modell noch kein Erscheinungstermin vorliegt.


eye home zur Startseite
ichBIN 25. Jul 2007

Ich habe mit Kabeln, die zum Transport in eine passgenaue Kabelrinne gepresst werden, die...

DexterF 24. Jul 2007

ab 125.-

kinders 24. Jul 2007

http://hardware.slashdot.org/hardware/07/07/23/1717225.shtml Hier wird deine Frage...

troll 24. Jul 2007

dachte auch, da hat aber jemand tief in den gewaltigen und dunklen und riesigen adjektiv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Seitenbau GmbH, Konstanz
  2. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. European XFEL GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  2. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  3. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  4. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  5. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  6. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  7. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  8. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  9. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  10. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    Dino13 | 11:43

  2. Re: Erst Deutsche Kommerzliga? Nein, danke...

    redrat | 11:43

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    logged_in | 11:42

  4. Re: nur so geht das :-)

    Dino13 | 11:41

  5. Re: Wer es auf die Spitze treiben will: dactyl...

    wraith | 11:41


  1. 11:55

  2. 11:45

  3. 11:40

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel