Abo
  • Services:

OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007

Bildungs-Notebook für die dritte Welt als finale Beta-Version freigegeben

Die Initiative "One Laptop Per Child" (OLPC) steht kurz vor ihrem bisher größten Zwischenziel: Das Modell "XO" eines Bildungs-Notebooks ist fertig entwickelt, die Massenfertigung wird gestartet. Gegenüber früheren Versionen wurden nur Kleinigkeiten wie ein etwas schnellerer Prozessor geändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die OLPC mitteilt, ist das gegenwärtige Design auf Basis der Version "B4" des XO-Modells als tauglich für die Massenfertigung befunden worden, gegenüber Version B3 waren jedoch nur Kleinigkeiten zu ändern. In dieser vierten Beta-Version des OLPC-Rechners wurde unter anderem als CPU ein Geode LX-700 von AMD verbaut.

Inhalt:
  1. OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007
  2. OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007

Gegenüber früheren Modellen vor der Version B3 kommt der LX-700 mit L2-Cache von 128 KByte daher, der L1-Cache wurde von nur 32 KByte für Befehle auf je 64 KByte für Befehle und Daten aufgestockt. Der kleinste Vertreter der LX-Familie unter den Geode-Prozessoren kommt auf 433 MHz internen Takt, der DDR-Speicher ist mit effektiv 333 MHz angebunden. Zwar liegt die maximale typische Leistungsaufnahme (TDP) laut AMD-Datenblatt bei 3,1 Watt, im Durchschnitt soll der Prozessor im Betrieb aber nur 1,3 Watt aufnehmen.

Neben der CPU ist nun auch der Rest der Komponenten des OLCP-XO endgültig festgelegt: Über eine Festplatte verfügt das kleine Notebook nicht, dafür stecken 1 GByte Flash-Speicher im Gerät. Das ist doppelt so viel wie bisher angekündigt wurde, was auch für den Hauptspeicher von nun 256 MByte gilt.

Angesichts moderner Windows-Notebooks mag das alles recht spartanisch erscheinen, bei einem aktuellen Herstellungspreis von 175,- US-Dollar für das XO ist die Ausstattung aber üppig. Zudem läuft auf dem Gerät ein modifiziertes Linux samt eigener Benutzeroberfläche 'Sugar'.

OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

John Wayne 28. Jul 2007

Bzgl. "einige eklatante Schieflagen in unserer Gesellschaft": Was schwebt dir denn da vor?

17+4 28. Jul 2007

Richtig. Und Zeiten ändern sich durch Anreize (ob Internet und der damit verbundene...

Ritzenpuhler 24. Jul 2007

Gnade uns Gott? keine Angst... die Weltweiten Rüstungsausgaben pro Jahr werden auf eine...

derpilger 24. Jul 2007

Endlich kann ein hungerndes Kind in Afrika sein Notebook nehmen, sich mit den nächsten...

loli 24. Jul 2007

Ist eine verdeckte Shrek Werbekampagne... +lol+


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /