• IT-Karriere:
  • Services:

OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007

Der Software-Chef der OLPC, Walter Bender, hält die anhaltende Diskussion über die Kosten von Bildungs-Rechnern für am Ziel vorbei geführt. Um die Kosten gehe es nicht in erster Linie: "Die echte Debatte sollte nicht über die Kosten geführt werden, sie sollte sich um das Hardware-Design drehen. Ein Computer der für westliche Büroumgebungen gebaut wurde, ist schlicht nicht in der Lage den Bedingungen Stand zu halten, die sich in weiten Teilen Afrikas, Asiens und Südamerikas finden. Außerdem haben Kinder, die mit dem Lernen beschäftigt sind, ganz andere Anforderungen an ein Laptop als ein Büroarbeiter.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden

OLPC-Rechner Modell XO
OLPC-Rechner Modell XO
Die OLPC stellt in ihrer Ankündigung des Produktionsstarts folglich auch die Robustheit des Geräts heraus. Es soll sowohl im Regen als auch in einer Pfütze liegend funktionieren, die bisher oft belächelten ausklappbaren WLAN-Antennen dienen tatsächlich auch als Sturzbügel: Den Fall aus bis zu anderthalb Metern Höhe soll das Gerät überstehen. Angesichts der versprochen Akku-Laufzeit von bis zu 12 Stunden wird so mancher westliche Bürohengst neidisch - aber er könnte das sehr kleine Gerät mit dem 7,5-Zoll-Display und einer Gehäusebreite von 24,2 Zentimetern ohnehin kaum sinnvoll für seine tägliche Arbeit benutzen.

Derzeit wird laut der OLPC die Serienfertigung des Modells XO aufgenommen, ab Oktober 2007 sollen die Rechner dann ausgeliefert werden. Bisher betonte die Initiative stets, die Verbreitung mit Hilfsorganisationen und Regierungen gemeinsam vornehmen zu wollen - die letztlich die Geräte auch bezahlen sollen. Mit welchen Organisationen und in welchen Regionen das anfangs erfolgt, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 OLPC: Serienproduktion startet, Auslieferung ab Oktober 2007
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

John Wayne 28. Jul 2007

Bzgl. "einige eklatante Schieflagen in unserer Gesellschaft": Was schwebt dir denn da vor?

17+4 28. Jul 2007

Richtig. Und Zeiten ändern sich durch Anreize (ob Internet und der damit verbundene...

Ritzenpuhler 24. Jul 2007

Gnade uns Gott? keine Angst... die Weltweiten Rüstungsausgaben pro Jahr werden auf eine...

derpilger 24. Jul 2007

Endlich kann ein hungerndes Kind in Afrika sein Notebook nehmen, sich mit den nächsten...

loli 24. Jul 2007

Ist eine verdeckte Shrek Werbekampagne... +lol+


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /