Abo
  • Services:
Anzeige

VMware veröffentlicht Benchmark für virtuelle Systeme

Hersteller arbeitet mit SPEC zusammen

VMmark ist ein kostenloser Benchmark, um die Leistung von Anwendungen in virtuellen Umgebungen zu messen. VMware will damit das Problem umgehen, dass gewöhnliche Benchmarks nicht auf das Verhalten vieler virtueller Maschinen auf einem Server ausgelegt sind.

Laut VMware sind herkömmliche Benchmarks nicht dazu geeignet virtuelle Umgebungen zu testen, da sie nur für den Einsatz von Software direkt auf einem Server vorgesehen sind. Beim Einsatz mehrerer virtueller auf einem physischen Server hingegen können sie nicht das Verhalten der einzelnen Systeme erfassen. VMmark soll hingegen die konsolidierten Umgebungen messen können und so zuverlässige Werte zu den virtuellen Umgebungen liefern.

Anzeige

Hardware-Anbieter sollen die Ergebnisse ihrer Tests als VMmark-Bewertung veröffentlichen, so dass potenzielle Kunden das Leistungsniveau virtueller Maschinen bewerten können. Der VMmark steht kostenlos unter vmware.com zum Download bereit.

Dabei handelt es sich jedoch nur um einen Benchmark von VMware. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen mit dem Standardisierungsgremium Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) zusammen, um einen herstellerunabhängigen Benchmark für virtuelle Systeme zu schaffen und so das Problem zu umgehen, dass ein Benchmark evtl. zu freundlich urteilt. VMmark soll so gestaltet sein, dass er zum offenen Standard werden kann.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. implexis GmbH, Braunschweig
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  2. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  3. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  4. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  5. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  6. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  7. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  8. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  9. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  10. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Microsoft hat ...

    redmord | 12:32

  2. Re: Wieder Gefrickel oder endlich sauber gepached?

    theonlyone | 12:32

  3. Re: Rogue One war ja ok...

    MickeyKay | 12:32

  4. Re: Sci-Fi in echt

    chewbacca0815 | 12:31

  5. Re: Falsche Information

    marcel151 | 12:30


  1. 12:25

  2. 12:03

  3. 11:07

  4. 10:40

  5. 10:23

  6. 10:04

  7. 08:51

  8. 06:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel