Abo
  • Services:
Anzeige

Karstadt und Gravis dürfen Apples iPhone verkaufen

Apple mit anderem Vertriebskonzept als in den USA

In Deutschland werden unter anderem Karstadt und Gravis das iPhone verkaufen können. Entsprechende Ankündigungen machten Karstadt und Gravis gegenüber der Wirtschaftswoche. Damit scheint Apple ein anderes Vertriebskonzept für Deutschland zu wählen, als dies in den USA der Fall ist.

Denn in den Vereinigten Staaten gibt es das iPhone ausschließlich bei Apple selbst und bei AT&T. Mit dem Mobilfunknetzbetreiber hat Apple einen Exklusivvertrag geschlossen, so dass das Mobiltelefon unabhängig vom Vertriebsweg nur bei Abschluss eines AT&T-Mobilunkvertrages zu beziehen ist. Im Unterschied zu den USA gibt es in Deutschland aber keine Apple-Shops, so dass bereits vermutet wurde, dass Apple hierzulande eine andere Strategie wählt, um das iPhone an den Mann zu bringen.

Anzeige

Bisher ließ Gravis mitteilen, dass die Firma sich als größter deutscher Händler für Apple-Produkte sehr dafür einsetzen werde, das iPhone in Deutschland anbieten zu können. Nun hat Gravis-Chef Archibald Horwitz gegenüber der Wirtschaftswoche Erfolg verkündet: Denn seine Kette werde das iPhone in Deutschland anbieten.

Zudem zitiert der Wirtschaftswoche-Bericht einen Karstadt-Sprecher, wonach der Kaufhauskonzern das iPhone verkaufen wird. Noch sei aber unklar, zu welchen Konditionen dies geschieht. Außerdem erscheint es recht wahrscheinlich, dass auch Media Markt das iPhone in Deutschland vertreiben wird. Schließlich gehört zu den Media-Markt-Filialen ein Apple-Stand, wo Produkte des Unternehmens seit langem erworben werden können. Auch Karstadt bietet Apple-Produkte bereits seit längerer Zeit an.

Nach wie vor ist aber unklar, bei welchem Netzbetreiber das iPhone wann auf den Markt kommt. Gerüchte besagen, dass T-Mobile den Zuschlag für das iPhone für den deutschen Markt erhalten hat und das Apple-Handy im November 2007 in die Regale stellt. Bislang gibt es dafür aber keine Bestätigung. Ein Testbericht zum iPhone auf Golem.de zeigt die Stärken und Schwächen des Apple-Handys.


eye home zur Startseite
KE 06. Nov 2007

Was hast du denn genommen?

Pümpel 24. Jul 2007

Gibts doch in vielen Satürnen ... Sehen auch nicht anders aus als die Gravis Shop in...

Erklärer 24. Jul 2007

Genau das ist der Punkt. Es geht nicht, darum, ob Handy News hierher passen oder nicht...

Hony 24. Jul 2007

Na ob Karstadt dann die bessere Wahl war? *SCNR*

Dilirius 23. Jul 2007

mag keine ipods, dafür aber macbooks und zum iphone stehe ich neutral. passt doch oder xD


Der InternetHandel-Blog / 23. Jul 2007

Apple iPhones sollen bei Karstadt und Gravis zu haben sein

ApfelFon - Ein iPhone-Weblog. / 23. Jul 2007

Gravis und Karstadt werden das iPhone verkaufen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel