• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi bringt ersten Blu-ray-Camcorder

BD-R und BD-RE werden unterstützt

Im Herbst 2007 will Hitachi seinen ersten Blu-ray Camcorder auf den Markt bringen. Auf der CES 2007 in Las Vegas war bislang nur ein Dummy zu sehen, inzwischen hat das Unternehmen auch einen Prototypen vorliegen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das fertige Gerät ist mit einem 1/2,8-Zoll CMOS Sensor mit 5,3 Megapixel bestückt, der gemeinsam mit AltaSens entwickelt wurde. Die Videokamera soll HDTV-Videos im Format H.264 (MPEG-4 AVC) mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten aufzeichnen und sie auf einmalig (BD-R) sowie mehrfach (BD-RE) beschreibbaren Blu-ray-Scheiben speichern können. In niedriger Auflösung kann im MPEG-2-Format auch auf DVD-Medien aufgezeichnet werden.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. USG People Germany GmbH, München

Hitachis Blu-ray-Camcorder für Japan
Hitachis Blu-ray-Camcorder für Japan
Obwohl je nach Speichermedium zwei verschiedene optische Systeme eingesetzt werden, soll der Camcorder nicht wesentlich größer als bisherige DVD-Camcorder ausfallen. Dennoch können sich Details zu Aussehen und den technischen Daten noch ändern, wie Hitachi in einer Pressemitteilung betont.

Wie das japanische Business-News-Portal NikkeiNet berichtet, soll der Camcorder noch im Herbst 2007 in Japan erhältlich sein. Zum Preis gibt es allerdings noch keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 334,99€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  3. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  4. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)

cmb150 24. Jul 2007

Als PCler magst recht haben aber wenns auch ein Mac sin darf kommt man um einen MacPro...

Schirie 23. Jul 2007

HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA - Der war geil gekontert :D

nomadsoul 23. Jul 2007

Oder den unterschied zwischen 30fps oder einem Foto


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /