Abo
  • IT-Karriere:

Landscape: Systemverwaltung für Ubuntu

Programm für Support-Kunden kostenlos

Canonical stellt seinen Kunden mit Support-Verträgen ein kostenloses Werkzeug für die Verwaltung von Ubuntu-Systemen zur Verfügung. Das Landscape getaufte Programm lässt sich über eine Web-Oberfläche bedienen. Vorerst gibt es aber nur eine Beta und wer nicht zahlender Kunde des Unternehmens ist, muss ganz auf das System verzichten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Landscape soll ab sofort allen Support-Kunden zur Verfügung stehen, kündigte Canonical auf der momentan in Portland stattfindenden Ubuntu-Live-Konferenz an. Die Software wird über eine Web-Oberfläche bedient und verwaltet jeden Ubuntu-Desktop und -Server, der angemeldet wurde. Die Systeme lassen sich dann in Gruppen einteilen, für die entsprechende Aktionen ausgeführt werden können. Da die Verwaltung asynchron erfolgt, können auch Einstellungen vorgenommen werden, wenn ein System gerade nicht verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  2. Auswärtiges Amt, Berlin

Die Funktionen gleichen dann denen ähnlicher Lösungen: So kann Software auf mehreren Systemen gleichzeitig installiert, deinstalliert und aktualisiert werden. Auch die Benutzerzugänge verschiedener Systeme können über Landscape verwaltet werden. Hinzu kommen Monitoring-Funktionen, um etwa die Auslastung der Rechner und ihre Temperatur zu überwachen. Die laufenden Prozesse können so ebenfalls angesehen und auch beendet werden. Zudem bietet Landscape die Möglichkeit, Hardware-Inventarlisten zu erstellen und zeigt in einer Übersicht alle durchgeführten Änderungen mit Zeitstempel an.

Ob Canonical die Software später auch Ubuntu-Nutzern ohne Support-Vertrag bereitstellen will, ist bisher nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€

ezez 05. Aug 2009

Warum sind die Support und Extra Dienstleitungen extrem Teuer? Sogar für Privatpersonen...

Flying Circus 24. Jul 2007

Das kann sein. In dem Artikel bei Canonical steht nichts von der Lizenz. Ganz einfach...

EqualX 24. Jul 2007

Jahh!!!! Ficken für den Weltfrieden!

mitwisser 23. Jul 2007

...falls ich golem-mitarbeiter wäre, -- ...und falls ich genaueres über die technologie...

The Troll 23. Jul 2007

LDAP, NIS, YP, MySQL, andere DB? schau dir mal die verschiedenen PAM und NSS module an...


Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /