• IT-Karriere:
  • Services:

Gibt es Apples iPhone bei Media Markt? (Update 2)

Media-Markt-Homepage wirbt mit iPhone

Noch brodelt die Gerüchteküche, die hinter Dampfschwaden erkennen lässt, dass Apples iPhone vermutlich mit einem Vertrag von T-Mobile in Deutschland zu haben sein wird. Wo es das iPhone außerdem geben wird, war bislang nicht bekannt. Eine Reklame auf der Media-Markt-Homepage lässt vermuten: Der Elektronikmarkt wird das iPhone in Deutschland anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA gibt es das Apple-Handy außer bei AT&T nur in den Apple-Shops. Da es in Deutschland noch keine Apple-Läden gibt, fragten sich Branchenbeobachter bereits, welches Vertriebskonzept Apple in Deutschland umsetzen wird. Der Apple-Händler Gravis malt sich für den deutschen Markt gute Chancen aus, das iPhone über ihre Shops anbieten zu können - in Ermangelung entsprechender Apple-Läden.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Allerdings kooperiert Apple in Deutschland seit 1999 mit Media Markt und setzt in den Elektronikmärkten ein so genanntes Shop-in-Shop-Konzept um. Innerhalb der Media-Markt-Filialen gibt es spezielle Bereiche, wo Kunden Apple-Produkte erwerben können. Daher überrascht es auch wenig, falls es das iPhone künftig bei Media Markt in Deutschland geben wird.

Überraschend ist aber, wie Media Markt hier an die Öffentlichkeit geht und Apple quasi die Show stiehlt. Die Media-Markt-Webseite verrät allerdings keine weiteren Details zum deutschen iPhone-Start. So ist weiter offen, wann das Apple-Handy in Deutschland erscheint und wie viel Geld Kunden dafür hinblättern müssen. Gerüchte besagen, dass das iPhone ab dem 1. November 2007 nach Deutschland kommt.

Ein 7-seitiger Testbericht zum iPhone auf Golem.de klärt über die Stärken und Schwächen des Apple-Handys auf.

Nachtrag vom 23. Juli 2007 um 12:15 Uhr:
Wie eine Sprecherin von Media Markt auf Rückfrage von Golem.de mitteilte, ist das Bewerben des iPhone auf den Media-Markt-Seiten kein Indiz dafür, dass das Apple-Handy auch bei Media Markt zu finden sein wird. Die Sprecherin begründete die iPhone-Webseiten damit, dass der Konzern öfter mal Produkte bewerbe, die Media Markt selbst nicht im Angebot habe, die aber stark diskutiert werden. Von Media Markt gab es keine Bestätigung dafür, dass der Elektronikmarkt das iPhone in Deutschland verkaufen wird.

Nachtrag vom 24. Juli 2007 um 11:40 Uhr:
Eine österreichische Media-Markt-Sprecherin war hier wesentlich offener: Wie die Sprecherin gegenüber ORF.at erklärte, werde der Elektronikmarkt das iPhone "natürlich anbieten". Sie geht davon aus, dass das Apple-Handy im Herbst auf den österreichischen Markt kommt. Weitere Details konnte aber auch die österreichische Media-Markt-Sprecherin nicht nennen, weil das genaue Startdatum, Preise und Konditionen von Apple festgelegt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

huahuahua 24. Jul 2007

Als ich letzte Woche bei MM war, wurde bereits auf allen Apple-Computern dort Werbung für...

Hony 24. Jul 2007

Full Ack. Das ist aber nicht weiter dramatisch, da mittelfristig die Appleprodukte...

Nikolas K. 23. Jul 2007

Ich habe mich auch gefragt und MediaMarkt eine mail geschickt folgendes kam prombt...

Painy187 23. Jul 2007

Vielleicht nimmt er ja nen iPod mit, weil der auch so Hip ist! 30% der Menschheit würde...

jojojij2 23. Jul 2007

also das ist mal richtig verückt und die begründung ist einfach nur bekloppt.. soviel...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /