Videospielgeschichte: Überleben in der Spielhalle

Spieleentwickler Scott Miller und George Broussard stellen ihr altes Buch online

Scott Miller und George Broussard zählen zu den bekanntesten Spieleentwicklern. Ihre Spielestudios Apogee Software (seit 1987) und 3D Realms Entertainment (1994) haben viele namhafte Titel hervorgebracht - mit Ausnahme von Duke Nukem Forever (DNF), das braucht noch etwas. Doch schon 1982, lange vor der Gründung der beiden Studios, haben Miller und Broussard ein Lösungsbuch für Spielhallenspiele geschrieben, das nun als kostenloser Download zur Verfügung steht und einen interessanten Einblick in die Geschichte der interaktiven Unterhaltung gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Shootout: Zap the Video Games
Shootout: Zap the Video Games
Bevor die US-Amerikaner Scott Miller und George Broussard Ende der 80er Jahre ins Geschäft mit Computer- und Videospielen einstiegen, haben sie zusammen unter anderem in Fast-Food-Ketten und Minigolfplätzen gearbeitet - und Spielhallen verwaltet. Sie gründeten 1982 die mittlerweile vergangene Videospieler-Vereinigung NVGPA (National Video Game Players Association) und veröffentlichten im selben Jahr ihr Buch "Shootout: Zap the Video Games" (ISBN 0941982017).

Stellenmarkt
  1. SAP-Applikationsmanager (w/m/d) Logistik- und Instandhaltungsprozesse
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Mitte der 80er waren Spielhallen bei den Kindern sehr populär, das gleiche galt für passende Lösungsbücher. "Wir haben wirklich gedacht, dass uns das Buch reich macht", erinnern sich die beiden Entwicklergrößen. Daraus wurde jedoch nichts, die Auflage war nur sehr klein und heutzutage sei das Buch beinahe unmöglich aufzutreiben.

Wer es doch schaffe, noch ein altes Exemplar in die Hände zu bekommen, den bitten Miller und Broussard darum, ihnen die Begleitumstände zu erzählen.

In der Zwischenzeit feiern die beiden das 25-jährige Jubiläum ihres Zap-Buches: "Scott hat eines der verbliebenen Bücher geopfert, damit wir es einlesen konnten und es online zur Verfügung stellen können", so Broussard. "Die wenigen Bücher die überlebt haben, sind in keinem guten Zustand, aber gut genug um lesbar zu sein, [...]"

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    29. November–3. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

"Shootout: Zap the Video Games" steht als 11 MByte große PDF-Datei auf dem 3D-Realms-FTP-Server zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Denkman 23. Jul 2007

Sicherlich haben die Herren jede Seite einzeln auf einem Flachbettscanner ohne...

passwortvergessen 23. Jul 2007

Hab kurz reingesehen und muß sagen: Also sich bei Asteroids zu bewegen find ich nen recht...

boa 23. Jul 2007

hehe.. probiers mal hier:: http://www.oneira.de/shootout_book.pdf wobei ich als...

faehne 23. Jul 2007

Der FTP ist arg zu. Gibts irgentwo einen alternativdownload? LG faehne



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /