Abo
  • Services:

Skolelinux 3.0: Linux für Schulen

Distribution auf Debian-Basis veröffentlicht

Die für den Einsatz in Schulnetzwerken gedachte Linux-Distribution Skolelinux ist in der Version 3.0 verfügbar. Damit werden nicht nur verschiedene Rechnerarten besser unterstützt, sondern die Distribution wird nun offiziell als Debian-Projekt vom Debian-Edu-Team entwickelt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Als Basis für Skolelinux 3.0 dient nun Debian 4.0, womit ebenfalls auf den Kernel 2.6.18 gesetzt wird und KDE 3.5.5 als Desktop-Oberfläche enthalten ist. In der neuen Version der für Schulen optimierten Distribution werden neben normalen Workstation- und Notebook-Installationen auch Thin-Clients sowie Low-Fat-Rechner ohne Festplatte unterstützt. Hierbei soll ein Computer mit 800 MHz und 256 MB RAM ausreichen, um sämtliche Anwendungen von einem Server zu nutzen, anstatt sie lokal zu installieren.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

In dem Paket sind nun über 80 Anwendungen in über 50 Sprachen enthalten, die sich für den pädagogischen Einsatz eignen sollen. Darunter unter anderem die Programme des KDE-Edu-Projektes, aber auch die freie Office-Suite OpenOffice.org. Eine Übersicht gibt es im deutschsprachigen Wiki des Projektes, indem sich auch Anleitungen zur Installation und Ähnlichem finden. Die Installations-DVD enthält nun alle Dateien für i386-, AMD64- und PowerPC-Computer. Durch den neuen Debian-Installer soll die Einrichtung außerdem leichter fallen.

Skolelinux 3.0 steht ab sofort zum Download bereit. Außer der DVD gibt es auch architekturspezifische Images zur Installation über das Internet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

schulschnuller 23. Jul 2007

ja, weil bei windows ja so viel lernsoftware integriert ist *prust*


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /