• IT-Karriere:
  • Services:

HP: Digitalkamera mit sechsfach optischem Zoom

Photosmart Mz67 bietet Weiterverarbeitung für Drucker und E-Mail

Die HP Photosmart Mz67 bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln und einen Sechsfach optischen Zoom, der sowohl bei den Foto- wie auch bei den Videoaufnahmen einsetzbar ist. Videos inklusive Ton vermag der Apparat allerdings nur mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 24 Bilder pro Sekunde zu drehen und zwar so lange, bis die Speicherkarte vollgelaufen ist.

Artikel veröffentlicht am , yg

Als Sucher dient ein 2,5 Zoll LCD mit 153.000 Pixel Auflösung. Das CCD ist 1/1,8 Zoll groß. Die Empfindlichkeit rangiert zwischen ISO 100, 200, 400 und 800, der Weißabgleich wird automatisch vorgenommen. Die Verschlusszeit lässt sich zwischen 2 und 1/1000 Sekunden wählen, die Verschlussvorlaufzeit liegt bei 0,5 Sekunden, im Serienbildmodus schafft die Mz67 maximal drei Bilder pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Software AG, Darmstadt

Die Kamera ist auf Einsteiger zugeschnitten. So bietet HP Photosmart Mz67 acht verschiedene Bildmodi, und einen Verwacklungsschutz. Die Fotos lassen sich direkt in der Kamera bearbeiten, unter anderem kann der Anwender hier rote Augen korrigieren. Außerdem kann der Fotograf Farbaufnahmen in Schwarzweiß- oder Sepia umwandeln und mit unterschiedlichen Bildrahmen versehen - das Originalbild bleibt dabei laut HP erhalten.

Für die Weiterverarbeitung der Bilddaten kann der Kamerabesitzer Fotos direkt am Display der Kamera auswählen und festlegen, welche Motive er ausdrucken oder per E-Mail versenden will, wenn er das nächste Mal die Kamera per USB-Kabel am Rechner anschließt. Die HP Photosmart Mz67 Digitalkamera bietet dem Anwender zudem einen integrierten Ordner, in dem sich ausgesuchte Motive speichern lassen.

Die Kamera verfügt über einen internen Speicher von 16 MByte und kann über SD-Karten auf bis zu acht GByte erweitert werden. Der Apparat misst 96,5 x 29,3 x 62,6 mm und wiegt leer, d.h. ohne Speicherkarte und Lithium-Ionen-Akku, 170 Gramm.

Die Kamera soll ab August 2007 zu einem Preis von 199,- Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

goaly77 12. Aug 2007

Hallo, gibt es dazu auch Bildvergleiche? Und wie siehts mit der F31 aus?

guert 26. Jul 2007

Recht hast Du, aber nicht jeder beherrscht sein Handwerkszeug gut, nur bei Journalisten...

guert 26. Jul 2007

z.B. hängt davon die Zahl der Aufnahmen bei Serienbildern ab. Ggf. kann man auch bei...

Bill Gates 24. Jul 2007

Die KODAK V610 schneidet nun wirklich überall schlecht ab, was die Bildqualität angeht...

derpilger 23. Jul 2007

Dieses tolle, innovative und noch nie dagewesene Produkt muss wirklich mit einer NEWS...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /