Abo
  • Services:
Anzeige

CMS Joomla 1.5 als Release Candidate

Content-Management-System setzt auf neue Code-Basis

Bereits 2005 erschien die Version 1.0 des Content-Management-Systems Joomla. Nach Abschluss der Beta-Phase steht jetzt der erste Release Candidate der Nachfolgeversion 1.5 bereit, mit dem auch die Veröffentlichung der fertigen Version näher rücken sollte. Mit einer neuen Code-Basis wollen die Entwickler insbesondere die Altlasten von Mambo hinter sich lassen, von dem sie Joomla einst abgespalteten.

Der in weiten Teilen überarbeitete bzw. neu geschriebene Quelltext soll mit Joomla 1.5 zu einer stabileren Version führen. Doch die neue Joomla-Version soll auch leistungsfähiger und flexibler sein. Die Software soll sich außerdem einfacher verwalten lassen und damit das Originalprojekt Mambo überholen. Entwicklern bietet ein neues API mehr Möglichkeiten - wobei gerade über die Lizenzierung von Erweiterungen kürzlich ein Streit entbrannte. Drittentwickler sollen ihre Programme künftig auch unter der GPL veröffentlichen.

Anzeige

Ein weiteres Ziel von Joomla 1.5 ist die ausgebaute Internationalisierung, etwa durch Unterstützung für Double-Byte-Character-Sets und Sprachen, die von rechts nach links geschrieben und gelesen werden. Außerdem soll die Barrierefreiheit verbessert worden sein. Darüber hinaus sollen sich externe Anwendungen besser einbinden lassen, wofür Web Services und Authentifikationsdienste wie LDAP verwendet werden können.

Trotz neuer Code-Basis sollen Komponenten, Templates, Module und andere Erweiterungen rückwärtskompatibel sein. Zudem haben die Entwickler beschlossen, die alte 1.0.x-Serie noch eine Weile zu unterstützen - ein genauer Zeitraum wird jedoch nicht genannt.

Unter joomlacode.org gibt es den Release Candidate ab sofort zum Download. Joomla steht, wie auch Mambo, unter der GPL.


eye home zur Startseite
Lars Tubies 13. Nov 2007

kommt aber mit der neuen Release kurz vor Weihnachten.

sheep 23. Jul 2007

immer noch so dumm....

K. R. 23. Jul 2007

Ist die Internationalisierung nun nicht mehr vorhanden, weil sie ausgebaut wurde ;-) ?

guest 23. Jul 2007

"...von dem sie Joomla einst abgespalteten." schoenes wort, da war wohl jemand bezueglich...

joomla 23. Jul 2007

wer noch die 1.5 beta für was auch immer einsetzt, sollte unbedingt upgraden: http://www...


Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign / 23. Jul 2007

Joomla 1.5 - CMS mit neuer Code-Basis



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Knight Rider 2000

    Ovaron | 12:14

  2. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 12:09

  3. Nur Altes in neuen Kleidern?

    Oldy | 12:09

  4. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Börek | 12:09

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    RipClaw | 12:08


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel