Neues User-Interface für den iPod?

Apple heizt Spekulationen selbst an

Derzeit macht ein Video die Runde, das angeblich Teile der neuen Benutzerschnittstelle der kommenden sechsten iPod-Generation zeigt. Apple nährt dabei selbst Gerüchte, das Video könnte echt sein, denn das Unternehmen forderte MacRumors auf, es von der eigenen Website zu entfernen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Video zeigt ein User-Interface das sich deutlich von dem bisheriger iPods unterscheidet und stärker an das iPhone angelehnt ist. Die Entwicklung klingt logisch, aber genau das könnte ein Grund dafür sein, dass es sich bei dem Video einfach um eine gut gemachte Fälschung handelt.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

In dem Video von DAPreview.net sind neue Animationen zu sehen: Beim Abspielen von Liedern nehmen die Alben-Cover nun fast den ganzen Bildschirm ein, die Titel werden halbtransparent darüber geblendet. In der Navigation werden Alben mit ihrem Cover angezeigt und es ist eine grafisch unterlegte Weltzeituhr zu sehen.

Nahrung bekommt das Gerücht einer neuen Benutzerschnittstelle des iPods nicht zuletzt dadurch, dass MacRumors meldet, die Site habe das Video auf Anfrage von Apple von der Seite genommen. Der wie üblich ständig köchelnden Apple-Gerüchteküche zu Folge plant Apple zudem zum 7. August 2007 neue Produkte vorzustellen, darunter angeblich ein komplett neuer iMac.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Homer 24. Jul 2007

Und dabei hab ich die Ironie doch sogar markiert...

Der Schorsch 23. Jul 2007

also ich hatte mal so einen scheiß-billigteil-player, der alle 3 monate den geist...

Graf Porno 23. Jul 2007

Laut Inquirer arbeitet Apple ja eher an einem neuen iPod mit rudimentären...

iLinux Vista user 23. Jul 2007

Da hast aber jemanden hart getroffen. Am PC kann man ja nicht Zocken, Surfen, Photoshop...

xxxxxxxxxxx 23. Jul 2007

Mist, es sind ja schon wieder Ferien! Geh mal was schönes im TV kucken oder mit dem Hund...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /