Abo
  • Services:

Google übernimmt Kamerahersteller ImageAmerica

Hochauflösende Kameras für die Luftbildfotografie

Google hat den US-amerikanischen Hersteller ImageAmerica übernommen. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von hochauflösenden Kameras für die Luftbildfotografie spezialisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Google ist mit seinen Kartenprodukten Google Maps und Google Earth schon längere Zeit Kunde bei ImageAmerica. Beispielsweise lieferte das Unternehmen Fotos von New Orleans nach der Katastrophe, die durch den Hurrikan Katrina ausgelöst wurde.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Was Google konkret mit der Neuerwerbung machen möchte, teilten die Unternehmen noch nicht mit. Es liegt aber auf der Hand, dass die Kartenprodukte aufgebessert werden sollen. Es hieß nur vage, dass es noch einige Zeit dauern werde, bis man die Ergebnisse der Entwicklungen auf Google Maps und Google Earth sehen werde.

Der Kaufpreis für die Unternehmensübernahme wurde nicht mitgeteilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-58%) 23,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

DB 23. Jul 2007

Liegt der Rusher tot daneben, hat der Camper nen Kollegn ;D

adba 23. Jul 2007

Machs doch einfacher: http://www.heise.de/ct/schlagseite/07/14/gross.jpg

pixel24.net 23. Jul 2007

Die haben aber saubere Arbeit geleistet. Die Webseite ist schon nicht mehr erreichbar...

Stawwdwa 23. Jul 2007

Laut Insiderberichten wird Google nicht nur Schäubles Stasi2.0 technisch umsetzen (und...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /