• IT-Karriere:
  • Services:

Hintergründe zum Freigabe-Fehler bei DSL-Providern

Da die Rechner auf der Ebene des Ethernet-Protokolls direkt verbunden sind, spielt es auch keine Rolle, welches Betriebssystem der Kunde einsetzt, oder ob dieses besonders sicher konfiguriert ist. Im beschriebenen Fall des Nutzers, der in seiner Netzwerk-Umgebung unter Windows plötzlich einen Ordner mit kinderpornografischem Material fand, hatte der DSL-Kunde laut dem Artikel der c't einen PC direkt mit dem Modem verbunden. Dieser Rechner stellte anderen PCs im gleichen Netzwerk über die Internet-Verbindungs-Freigabe von Windows seinen Zugang zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Leica Camera AG, Wetzlar

Besonders problematisch für den - laut c't erwiesenermaßen unschuldigen - DSL-Kunden war dabei, dass der Kinderporno-Sammler den fremden Internet-Zugang über die Verbindungs-Freigabe mitbenutzte. Dadurch trugen die Zugriffe auf die illegalen Dateien stets die IP des Nutzers, der mit derartigen Dateien eigentlich gar nichts zu tun hatte - wäre der Kunde nicht selbst zur Polizei gegangen, wäre die Verantwortung für die Datentransfers des illegalen Materials zunächst ihm angelastet worden. Da eine IP-Adresse bisher vor Gericht meist unbesehen als Beweismittel dient, sind derartige Fehlkonfigurationen nicht nur ein Problem des privaten Datenschutzes.

Es ist Nutzern, die einen Rechner mit freigegebenen Verzeichnissen und Internet-Verbindungsfreigabe mit direkt angeschlossenem DSL-Modem auch nicht vorzuwerfen, sie hätten damit besonders fahrlässig gehandelt. Wer einen DSL-Vertrag abschließt, wird schließlich nicht darauf hingewiesen, dass er für grundlegende Sicherheit unbedingt einen Router braucht - oder auf Freigaben und gemeinsame Nutzung des Anschlusses verzichten muss. Dennoch ist ein DSL-Router nicht nur wegen möglicherweise fehlerhaft eingerichteter Netzwerke bei Providern stets zu empfehlen. Da er ein privates Subnetz für das lokale Netz aufbaut, ist man auch gegen simple Würmer und einige andere Attacken geschützt. Daher genießt man auch mit einem einzelnen PC durch einen DSL-Router ein gewisses Maß an Sicherheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Hintergründe zum Freigabe-Fehler bei DSL-Providern
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 32,99€

berwetz 29. Jul 2007

computerfuehrerschein- ist vielleicht ne gute idee dann lernen die konsumenten...

hupenbremser 25. Jul 2007

Wenn man bei einer Frau an die Hupen langt, bekommt man eine geswitched.

thx4theinfo 25. Jul 2007

http://www.gorzow.mm.pl/~klicor/thx4info.jpg

sBRATZE 24. Jul 2007

Nur mal an die "KOMPJUTA" Fachleute die zum Teil Administratoren darstellen oder...

Leberfleck... 24. Jul 2007

Bingo! Aber nicht weitersagen! Bei mir haben sie es auch schon versucht - hatten ein LAN...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /