Abo
  • Services:

Spieletest: Harry Potter und der Orden des Phönix

Auch sonst lässt die Missionsvielfalt sehr zu wünschen übrig: Ein paar Reparaturzauber hier, eine kleine Klettereinlage da - die Aufgaben wiederholen sich schnell und sind meist keine sonderlich große Herausforderung.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Zumindest optisch kann Harry Potter und der Orden des Phönix punkten: Hogwarts und Umgebung sind sehr stimmungsvoll in Szene gesetzt, auch die Charaktere überzeugen - zumindest, solange großzügig von den etwas steifen Animationen abgesehen wird. Ein paar kleinere Minispiele sorgen noch für ein bisschen spielerische Abwechslung, die Quidditch-Matches der Vergangenheit gibt es dafür nicht mehr.

Wie von Electronic Arts gewohnt, erscheint auch Harry Potter und der Orden des Phönix für alle aktuellen Plattformen - das Spiel ist somit für PC, Xbox360, Wii, Playstation3 und Playstation2, DS und PSP im Handel erhältlich.

Fazit:
Harry Potter und der Orden des Phönix ist ein Spiel ohne Herz und Seele: Optisch durchaus gelungen, lässt das Gameplay schon nach kurzer Zeit jegliche Spannung und Abwechslung vermissen - auch recht junge Spieler werden schnell die Lust daran verlieren, beständig dieselben Aufträge anzunehmen und die äußerst langen Laufwege zurückzulegen.

 Spieletest: Harry Potter und der Orden des Phönix
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

ruben15 22. Jul 2009

Ich suche die sachen von luna wo sind die ich habe was in der Bibliothek, im Glockenturm...

Zimtsternschen 28. Mär 2008

An den ersten 3 Spielen hat mich fasziniert, das man wirklich in Hogwarts herumlaufen und...

irina Neugebauer 23. Jul 2007

Silas 23. Jul 2007

Direkt Geld geben, tust du ihr eigentlich nur wenn du ein Buch kaufst. Die Rechte für...

Silas 23. Jul 2007

Echtma, Junge, du bist so blöd, das muss doch weh tun, Junge. Und was der Kaffee jetz...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /