Abo
  • Services:
Anzeige

Google erhöht Gewinn um 28 Prozent

Umsatz sogar um 63 Prozent höher als im Vorjahr

Google konnte im zweiten Geschäftsquartal 2007 seinen Netto-Gewinn um 28 Prozent steigern. In Zahlen sind dies nunmehr 925,1 Millionen US-Dollar bzw. 2,93 US-Dollar je Aktie. Dies liegt unter der Grenze von 1 Milliarde US-Dollar und wurde von der Börse mit größeren Kursabschlägen bewertet. Der Umsatz stieg stark an.

Die Gesamtumsätze des Quartals lagen bei 3,87 Milliarden US-Dollar und damit 58 Prozent über dem Vorjahr. Abzüglich der Zahlungen, die Google wieder an seine Werbepartner abführen muss, stieg der Umsatz um 63 Prozent auf jetzt 2,72 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz liegt damit über den Erwartungen der Analysten, die nur von 2,68 Milliarden US-Dollar ausgegangen sind.

Anzeige

Über seine eigenen Websites konnte der Internetriese rund 2,49 Milliarden US-Dollar Umsatz machen (plus 74 Prozent) - mit Websites seiner Partner konnte Google noch einmal Umsätze von 1,35 Milliarden US-Dollar (plus 36 Prozent) erzielen.

Das Unternehmen beschäftigt nun weltweit 13.786 Vollzeitkräfte, verglichen mit 12.238 Vollzeitangestellten zum Ende März 2007.


eye home zur Startseite
Mr.Hanky 20. Jul 2007

Im Quartal. Aufs Jahr hochgerechnet bereits bei 2,6% (Annahme Kurs 510$ + Gewinn (IMO...

adsense 20. Jul 2007

also ich redete von adsense (geld verdienen mit der webseite) nicht adwords (wo das...

BSDDaemon 20. Jul 2007

schlechter erheblich schlechter in keinster weise konkurrenzfähig ICQ ist eine Seuche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 7,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  2. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  3. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  4. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  5. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  6. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  7. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  8. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  9. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  10. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Age of Empires 4

    Sanzzes | 11:58

  2. Erinnert mich von vorne an den Regalia

    Didatus | 11:58

  3. Re: hoffentlich ohne Radarstörungsabschaltung...

    NaruHina | 11:58

  4. Hoffentlich mit Linux Kerneltreiber

    ikhaya | 11:57

  5. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 11:57


  1. 11:59

  2. 11:45

  3. 11:31

  4. 10:06

  5. 09:47

  6. 09:26

  7. 09:06

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel