• IT-Karriere:
  • Services:

Logitech: Kein zweistelliges Wachstum mehr

Schlechte Verkaufszahlen bei Webcams vermiesen das Geschäft

Logitech konnte einen ziemlich einsamen Rekord für sich verbuchen. Seit 34 Geschäftsquartalen in Folge konnte das Schweizer Unternehmen für Peripherie-Geräte zweistellige Umsatzzuwächse verbuchen. Damit ist jetzt Schluss. Im ersten Quartal seines neuen Geschäftsjahres stieg der Umsatz nur um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech konnte einen Quartalsumsatz von 430 Millionen US-Dollar verzeichnen. Die Prognose von geschätzten rund 437 Millionen US-Dollar konnte damit nicht erfüllt werden. Der Netto-Gewinn ging im gleichen Zeitraum um 18 Prozent auf jetzt 25,6 Millionen US-Dollar zurück.

Besonders macht Logitech der Absatz von seinen Webcams zu schaffen. Das Video-Segment verzeichnete einen Umsatzeinbruch von 38 Prozent. Für das Gesamtgeschäftsjahr, das am 31. März 2008 endet, erhofft sich Logitech weiterhin ein 15prozentiges Umsatzwachstum beim operativen Gewinn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

--- 22. Jul 2007

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

-_-_.:l:._-_- 21. Jul 2007

Gute Hardware machen sie in der Tat. Imo sogar die beste, wenn es um Eingabegeräte geht...

Besserer 20. Jul 2007

Um mich von all den Freaks hier deutlich abzugrenzen. Aber Logitec machen gute Produkte...

bofh_small 20. Jul 2007

ich glaube doch, einmal die Meldung reicht - oder?

bofh_small 20. Jul 2007

Treiberunterstützung? Aber nur für Microsoft "WunderOS"! Bei MacOs sind die Treiber eher...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /