• IT-Karriere:
  • Services:

Slackintosh 12: Slackware-Linux auf dem Mac

Portierung der ältesten noch aktiven Linux-Distribution

Wer Slackware gerne auf PowerPC-Macs nutzen möchte, greift zu Slackintosh, das nun in der Version 12 erschienen ist. Die Linux-Distribution enthält dieselben Komponenten wie das original Slackware.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Während Slackware 12 die erste Version ist, die ausschließlich auf einen 2.6er Kernel setzt, war dies auch schon bei Slackintosh 11 der Fall. Die neue Version nutzt ebenso wie die aktuelle Slackware-Ausgabe den Linux-Kernel 2.6.21.5.

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach

Auch bei den weiteren Komponenten unterscheidet sich Slackintosh nicht von Slackware und bringt so die Glibc 2.5, GCC 4.1.2 und KDE 3.5.7 mit. Wer Slackintosh 12 mit einem 64-Bit-Kernel verwenden möchte, muss allerdings noch etwas Hand anlegen und diesen ersetzen. Wie dies funktioniert, steht in der Readme-Datei.

Slackintosh 12 steht ab sofort auf DVD und auf einzelnen CDs zum Download bereit. Wer noch Slackintosh 10.2 einsetzt, sollte seine Installation nun mindestens auf Slackintosh 11 aktualisieren, da es für die Version 10.2 keine weiteren Sicherheits-Updates geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. 17,99€
  4. 23,49€

exit91 20. Jul 2007

hahaha, hab ich mich schlapp gelacht ...

Männ 20. Jul 2007

Nein PussyOS haben echte Männer nicht.


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /