Abo
  • Services:
Anzeige

HP gewinnt Tintenpatronen-Rechtsstreit

InkTec darf keine HP-Rezepte mehr verwenden

Hewlett-Packard hat sich in einem Patent-Rechtsstreit um den Nachbau von Tinten-Patronen mit InkTec geeinigt. Im Oktober 2006 hatte HP beim Oberlandesgericht Düsseldorf Klage eingereicht, der Druckerhersteller war der Meinung, dass InkTec Nachfülltinte verkaufe, die Patente von HP verletzt.

Immer wieder kämpft Hewlett-Packard gegen Hersteller von Billigtinten, diesmal ging der Druckerhersteller gegen InkTec mit Niederlassungen in Deutschland und Korea sowie die PCE Group aus Deutschland vor. Konkret ging es bei dem Rechtsstreit um nachfüllbare Farbe für Tintenstrahldrucker. Nach Ansicht des Gerichtes hat InkTec mit seiner nachgemachten Tinte zwei Patente, die HP hält, verletzt.

Anzeige

Im Rahmen eines Vergleichs haben InkTec und PCE Group die Patente von HP anerkannt, sich zur Zahlung einer bestimmten Summe in nicht genannter Höhe verpflichtet und dem illegalen Herstellen von Tinte nach HP-Rezepten abgeschworen.


eye home zur Startseite
4D 24. Jul 2007

Ein Bekannter hat letztens 10 Nachgemachte Patronen für 15 € gekauft :) Die Qualität...

jn 20. Jul 2007

und diesen Kleber sogar essen :-) http://www.alltagswissen.de/bastel-tipps.htm Solange...

Turbohummel 20. Jul 2007

Vielleicht mit Oregano?

xxxxxxxxxxxxx12 19. Jul 2007

:D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. LogPay Transport Services GmbH, Eschborn
  3. HAVI Logistics GmbH, Europa, Chicago/IL (USA)
  4. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 139,00€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS 11+1+2=23

    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  2. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  3. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  4. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  5. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  6. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  7. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  8. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  9. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  10. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Warum nur Full HD?

    mbirth | 15:26

  2. Re: Verbraucher bleibt dabei nur zu hoffen, dass...

    gadthrawn | 15:26

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    Niaxa | 15:25

  4. Re: Verurteilung

    Eisboer | 15:24

  5. Re: Warum Inhalte überhaupt depublizieren?

    Kein Kostverächter | 15:24


  1. 15:23

  2. 12:02

  3. 11:47

  4. 11:40

  5. 11:29

  6. 10:50

  7. 10:40

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel