Abo
  • Services:
Anzeige

Internet-Protest gegen Schäubles Online-Durchsuchung

Geplante Online-Durchsuchung macht PC-Nutzer zum gläsernen Bürger

Mit einer Internetaktion wollen die Grünen gegen die Pläne von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) protestieren, zur Stärkung des Rechtsstaates Online-Durchsuchungen zuzulassen. Nach dem Willen von Schäuble sollen Strafverfolger unbemerkt in Computer über das Internet eindringen und alle darauf befindlichen Daten auslesen können.

Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth fordert in einem Artikel der Netzeitung die Bundesbüger dazu auf, gegen das Vorhaben von Wolfgang Schäuble zu protestieren. Roth erwartet, dass private Daten nach Umsetzung von Schäubles Plänen nicht mehr sicher seien und sieht den "gläsernen Bürger" Realität werden.

Anzeige

Die Webseite www.schnueffel-schaeuble.de wurde als Protestmöglichkeit von den Grünen ins Internet gestellt. Allerdings bietet die Seite keine Möglichkeit einer Abstimmung, um etwa gegen die Pläne von Schäuble zu votieren. Außer einer Abfassung darüber, was der Bundesinnenminister plant, bietet die Seite nur den Download einer Flash-Animation.

Diese Animation lässt das Konterfei von Schäuble mit gerümpfter Nase über den Computerbildschirm wandern und soll so das Erschnüffeln von Daten symbolisieren. Am Ende eines jeden Animationsdurchgangs wird mit Verweis auf die Grünen der Text eingeblendet: "Hier wird nicht geschnüffelt!"

Gegenüber der Netzeitung nannte die Grünen-Chefin das Vorhaben Schäubles einen "umfassenden Angriff" auf die Privatsphäre der deutschen Internetnutzer. "Private Festplatten werden zum Freiraum der Sicherheitsbehörden, können ungehindert und unbemerkt durchforstet werden", befürchtet Roth. Sie sieht die Gefahr, dass damit der Rechtsstaat durch einen Präventionsstaat ersetzt werde, "der auf bloße Mutmaßung hin schnüffelt und wegsperrt". Damit würde der Rechtsstaat abgeschafft werden, anstatt ihn zu bewahren, meint die Grünen-Vorsitzende.


eye home zur Startseite
Peter Oertel 20. Jan 2008

Innere Sicherheit - hin und her. Gefährdet durch "Gröfazwahn" der Regierenden. Kenne...

FakerOne 05. Jan 2008

Tja ... bald haste warscheinlich garkeine Privatsphäre mehr nirgendwo was die abziehen...

FakerOne 05. Jan 2008

Frei sind wir doch trotzdem nicht ... Frei ist für mich das du machen kannst wozu du...

FaKerOne 05. Jan 2008

Aus deiner Sicht vielleicht FAST jedes programm ist für Windows XP oda VISTA und ma...

DexterF 22. Jul 2007

Mal abgesehen davon, dass diese Website in sämtlichen Belangen mit Pauken und Trompeten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  2. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  3. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  4. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  5. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  6. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  7. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  8. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  9. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  10. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Gravitationsbombe | 10:40

  2. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    tingelchen | 10:39

  3. Es steht der F.D.P. natürlich zu

    Keridalspidialose | 10:38

  4. Re: Ich mach nen Abschleppservice auf :-)

    Azzuro | 10:36

  5. Re: Markenrecht oder Patentrecht?

    M.P. | 10:35


  1. 10:50

  2. 10:32

  3. 10:15

  4. 10:15

  5. 10:02

  6. 09:52

  7. 09:00

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel