Abo
  • Services:

Internet-Protest gegen Schäubles Online-Durchsuchung

Geplante Online-Durchsuchung macht PC-Nutzer zum gläsernen Bürger

Mit einer Internetaktion wollen die Grünen gegen die Pläne von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) protestieren, zur Stärkung des Rechtsstaates Online-Durchsuchungen zuzulassen. Nach dem Willen von Schäuble sollen Strafverfolger unbemerkt in Computer über das Internet eindringen und alle darauf befindlichen Daten auslesen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth fordert in einem Artikel der Netzeitung die Bundesbüger dazu auf, gegen das Vorhaben von Wolfgang Schäuble zu protestieren. Roth erwartet, dass private Daten nach Umsetzung von Schäubles Plänen nicht mehr sicher seien und sieht den "gläsernen Bürger" Realität werden.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Die Webseite www.schnueffel-schaeuble.de wurde als Protestmöglichkeit von den Grünen ins Internet gestellt. Allerdings bietet die Seite keine Möglichkeit einer Abstimmung, um etwa gegen die Pläne von Schäuble zu votieren. Außer einer Abfassung darüber, was der Bundesinnenminister plant, bietet die Seite nur den Download einer Flash-Animation.

Diese Animation lässt das Konterfei von Schäuble mit gerümpfter Nase über den Computerbildschirm wandern und soll so das Erschnüffeln von Daten symbolisieren. Am Ende eines jeden Animationsdurchgangs wird mit Verweis auf die Grünen der Text eingeblendet: "Hier wird nicht geschnüffelt!"

Gegenüber der Netzeitung nannte die Grünen-Chefin das Vorhaben Schäubles einen "umfassenden Angriff" auf die Privatsphäre der deutschen Internetnutzer. "Private Festplatten werden zum Freiraum der Sicherheitsbehörden, können ungehindert und unbemerkt durchforstet werden", befürchtet Roth. Sie sieht die Gefahr, dass damit der Rechtsstaat durch einen Präventionsstaat ersetzt werde, "der auf bloße Mutmaßung hin schnüffelt und wegsperrt". Damit würde der Rechtsstaat abgeschafft werden, anstatt ihn zu bewahren, meint die Grünen-Vorsitzende.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€
  4. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Peter Oertel 20. Jan 2008

Innere Sicherheit - hin und her. Gefährdet durch "Gröfazwahn" der Regierenden. Kenne...

FakerOne 05. Jan 2008

Tja ... bald haste warscheinlich garkeine Privatsphäre mehr nirgendwo was die abziehen...

FakerOne 05. Jan 2008

Frei sind wir doch trotzdem nicht ... Frei ist für mich das du machen kannst wozu du...

FaKerOne 05. Jan 2008

Aus deiner Sicht vielleicht FAST jedes programm ist für Windows XP oda VISTA und ma...

DexterF 22. Jul 2007

Mal abgesehen davon, dass diese Website in sämtlichen Belangen mit Pauken und Trompeten...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /