PaulsMama.de - Social Networking für die Familie

Familiennetzwerk mit Stammbaumfunktion

Mit PaulsMama.de erblickt ein neues Social Network das Licht der Welt. Die Internetpräsenz dient dazu, dass Familienmitglieder sowie Freunde Informationen und Daten untereinander austauschen können. Zudem sollen sich darüber Personen mit gleichen Interessen finden lassen. Noch befindet sich der Dienst im Beta-Stadium.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Familiennetzwerk PaulsMama.de wurde von der 30-jährigen Nina-Julia Kunath gegründet und der Titel des Dienstes spielt auf ihren Sohn Paul an. Als Maßstab will sich der Dienst an Xing (OpenBC) orientieren und diese Kontaktmöglichkeiten für das Privatleben bereitstellen. Somit ist PaulsMama.de nach Angaben der Betreiber keine direkte Konkurrenz zu Diensten wie Mamily, Netmoms, Mamiweb oder FamilyOne bzw. verwandt.de.

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching bzw. remote
  2. Softwareentwickler*in Fullstack
    Atruvia AG, Karlsruhe, München
Detailsuche

So kann mit PaulsMama.de auch ein Familienstammbaum entworfen werden und man kann Kontakt zu Freunden aufnehmen, Nachrichten schreiben, Fotos hochladen, Blogs schreiben, Fragen stellen oder sich in Gruppen organisieren. Zudem können sich wie bei den oben genannten Mütternetzwerken, Eltern über Kinder und deren Erfahrungen damit austauschen.

Die Gründerin Nina-Julia Kunath meint zum Start: "Mit PaulsMama ist es möglich, die ganze Familie zu vernetzen und auch mit entfernteren Verwandten stets im Kontakt zu bleiben. PaulsMama soll das Familienleben organisieren und vereinfachen."

Als Seed-Investor fungiert der Ehemann von Nina-Julia Kunath, Jens Kunath, der als Internetinvestor und Business-Angel tätig ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Paulus 20. Jul 2007

Paul Panzer? http://www.ffh.de/service/2532.php?cat=PaulPanzer

Darth Zoff 19. Jul 2007

Gute Denke! Unser Sohn heißt Albert und bekommt zum nächsten Geburtstag das Kosmos...

Maria54 19. Jul 2007

zum Thema Ahnenforschung gibt es schon einen guten Service - mittlerweile auch in...

tomasxvi 19. Jul 2007

(mmhh - falscher Button) ... auf einen Drink einzuladen. Und spätestens beim nächsten...

pr0xyzer 19. Jul 2007

Social Networking ist doch nichts weiter als der Name für etwas das die Welt nicht braucht!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kaufberatung (2022)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Die Verfügbarkeit von PC-Hardware ist schlecht wie nie, doch ungeachtet der Preise wird gekauft. Wir geben einen Über- und einen Ausblick.
Von Marc Sauter

Kaufberatung (2022): Die richtige CPU und Grafikkarte
Artikel
  1. Microsoft: Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich
    Microsoft
    Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich

    Viele Teile der Community messen schlechtere Werte im Vergleich zu Windows 10, wenn sie Windows 11 auf ihren SSDs verwenden.

  2. Smartphone: Vodafone aktiviert 5G im Tarif Callya Digital
    Smartphone
    Vodafone aktiviert 5G im Tarif Callya Digital

    Für Bestandskunden von Callya Digital aktiviert Vodafone die 5G-Nutzung ohne Aufpreis.

  3. Elektromobilität: VW sichert sich Lithium aus dem Oberrheingraben
    Elektromobilität
    VW sichert sich Lithium aus dem Oberrheingraben

    Das Lithium für Akkus von Elektroautos wird knapp. VW will den Rohstoff für die eigene Akkuproduktion künftig aus Süddeutschland beziehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /