Abo
  • Services:
Anzeige

Kräftiges Wachstum bei SAP

Umsatz steigt trotz schwachem US-Dollar um 10 Prozent

SAP konnte auch im zweiten Quartal 2007 zulegen, der Gesamtumsatz erhöhte sich um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,42 Milliarden Euro. Auf das Ergebnis drückte dabei der schwache US-Dollar, denn ohne Berücksichtigung der Wechselkurseinflüsse wäre der Gesamtumsatz um 14 Prozent gestiegen.

Die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse stiegen im 2. Quartal 2007 um 16 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 1,71 Milliarden Euro. Ohne Wechselkurseinflüsse hätte er gar um 19 Prozent zugelegt. Die Softwarelizenzerlöse erhöhten sich um 18 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 715 Millionen Euro.

Anzeige

Am Ende bleibt ein Betriebsergebnis von 577 Millionen Euro, es liegt damit 10 Prozent über dem Wert des zweiten Quartals 20006. Die operative Marge erreichte 23,8 Prozent und lag damit leicht unter dem Niveau der Vorjahresperiode. SAP begründet dies mit Investitionen von rund 30 Millionen Euro, die dazu dienen würden, neue, noch unberührte Marktsegmente im Mittelstand zu adressieren. Das Konzernergebnis lag bei 449 Millionen Euro bzw. bei 0,37 Euro je Aktie. Dies entspricht einem Anstieg von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

SAP-Chef Henning Kagermann freut sich über die "zweistelligen Wachstumsraten in allen Regionen" und zieht ein sehr positives Fazit. Man habe den Mitbewerbern weitere Marktanteile abgenommen.

Für 2007 erwartet SAP bei den Software- und sonstigen softwarebezogenen Serviceerlösen ohne Wechselkurseinflüsse ein Wachstum von 12 bis 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2006 lag dieser Wert bei 12 Prozent. Um zusätzliche Marktchancen in neuen, noch unberührten Segmenten im Mittelstand zu adressieren, will SAP über den Zeitraum von acht Quartalen rund 300 bis 400 Millionen Euro zusätzlich investieren, um ein neues Geschäftsfeld aufzubauen. Rund 50 Millionen Euro wurden hiervon bereits in den ersten beiden Quartalen 2007 investiert. Die operative Marge werde dadurch leicht sinken.


eye home zur Startseite
mein aktueller... 21. Jul 2007

100% ACK!

Felix00 19. Jul 2007

Wer weiß

cobus 19. Jul 2007

.. mehr ist SAP nicht. Nur ein kleiner furz :p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Smartphonehalterung

    ha00x7 | 00:40

  2. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    DragonHunter | 00:39

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    ML82 | 00:37

  4. Re: Solange der Kunde mitmacht

    Dietbert | 00:36

  5. Re: Ich habe 12 Minuten..

    maxule | 00:32


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel