• IT-Karriere:
  • Services:

Google muss Double-Click-Übernahme verteidigen

Anhörung vor Senat und Repräsentantenhaus geplant

Die Übernahme von DoubleClick durch Google zieht sich weiter hin und nun mischt sich auch die Politik öffentlich in die die Sache ein. Google soll vor dem Repräsentantenhaus und dem Senat aussagen, berichten unter anderem die New York Times und das Wall Street Journal.

Artikel veröffentlicht am ,

Google will den Dienstleister für Online-Werbung DoubleClick für rund 3,1 Milliarden US-Dollar übernehmen und hat sich dabei unter anderem gegen Microsoft durchgesetzt. Mit der Übernahme würde Googles Gewicht im Online-Werbemarkt deutlich steigen, was nicht nur Microsoft auf den Plan ruft.

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet), Home Office

Während die Federal Trade Commission (FTC) in den USA die Übernahme noch untersucht schaltet sich nun auch die Politik ein. Im September 2007 soll Google seine Pläne vor einem Ausschuss des Senats verteidigen und auch das Repräsentantenhaus plant eine Befragung von Google-Managern zu der Übernahme. Neben kartellrechtlichen Bedenken geht es vor allem um die Frage, ob die Übernahme die Privatsphäre der Nutzer gefährdet, ist im Wall Street Journal zu lesen.

Konkurrenten von Google, darunter auch Microsoft, hatten die FTC bereits öffentlich aufgefordert, die DoubleClick-Übernahme genau und im Hinblick auf deren langfristige Auswirkungen zu prüfen. Die Übernahme könnte sich vor diesem Hintergrund noch einige Monate hinziehen, so das Wall Street Journal.

Die New York Time meldet derweil, Google habe unabhängig von den Plänen der Politiker erklärt, die Übernahme schade dem Wettbewerb nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 28,99€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Phoenix Point: Year One Edition für 24,99€, Project Cars 3 für 19,99€, Project Cars 2...

Troll 19. Jul 2007

Ach kommt schon, wenn alle das machen möchte ich es nicht missen :P Und ja ich würde...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

      •  /