Abo
  • IT-Karriere:

Freie Online-Banking-Software Hibiscus 1.7 erschienen

Neue Version unterstützt MySQL für Zugriff von mehreren Arbeitsplätzen

Die freie Online-Banking-Software Hibiscus kann in der neu erschienenen Version 1.7 ihre Daten in eine MySQL-Datenbank schreiben. Damit wird der Zugriff von mehreren Arbeitsplätzen möglich. Das Programm setzt auf das Java-Framework Jameica, das zur neuen Hibiscus-Veröffentlichung in der Version 1.5 freigegeben wurde.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Hibiscus 1.7
Hibiscus 1.7
Normalerweise nutzt die Online-Banking-Software Hibiscus eine eingebettete Datenbank, die beim ersten Start der Software eingerichtet wird. Mit der neuen Version 1.7 ist es jedoch auch möglich, eine MySQL-Datenbank einzusetzen. Mit dieser im Hintergrund können Nutzer dann von mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig auf die Daten zugreifen. Wie sich Hibiscus für MySQL vorbereiten lässt, ist in der Dokumentation erklärt.

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Zu den weiteren Änderungen in Hibiscus 1.7 zählen Umsatzkategorien, die sich sowohl manuell als auch automatisch zuordnen lassen. Außerdem gibt es neue Auswertungen sowie Export-Möglichkeiten und die Kontensychronisierung soll sich besser anpassen lassen.

Hibiscus unterstützt als Online-Banking-Software den HBCI-Standard und kann mit Chipkarten sowie Schlüsseldisketten umgehen. Letztere lassen sich in der neuen Version mit mehreren Konten fest verknüpfen, so dass beim Wechsel nicht der Dialog zur Diskettenauswahl erscheint. Hibiscus kann auch mit dem HBCI+-Verfahren mit PIN und TAN genutzt werden.

Die in Java geschriebene Anwendung läuft als ein Plug-In innerhalb des Jameica-Frameworks, das nun in der Version 1.5 vorliegt. Sowohl Hibiscus als auch Jameica stehen unter der GPL, die aktuellen Versionen beider Komponenten können ab sofort heruntergeladen werden. Die Installation wird für Windows, Linux und MacOS X erklärt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 69,90€ (Bestpreis!)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Miplar 09. Aug 2009

Der Umstieg von Klassikern wie StarMoney, AlfBanco, usw. gestaltet sich unbequem, da wie...

wolfgang 14. Sep 2007

bei der erstellung eines ini-briefes für hbci wird ja der ausdruck des beifes gefordert...

Res 01. Aug 2007

Hallo, das Programm sieht super aus, kann auch die Kontodaten abrufen, aber sobald ich...

magog 23. Jul 2007

Die Verwendung von Java (schön das es Java 1.4 kompatibel ist) ist sehr schön. Damit ist...

daazrael 23. Jul 2007

Das Problem dabei ist ja auch nicht SQL sondern die jeweilige Implementierung seitens...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /