Abo
  • Services:
Anzeige

Freie Online-Banking-Software Hibiscus 1.7 erschienen

Neue Version unterstützt MySQL für Zugriff von mehreren Arbeitsplätzen

Die freie Online-Banking-Software Hibiscus kann in der neu erschienenen Version 1.7 ihre Daten in eine MySQL-Datenbank schreiben. Damit wird der Zugriff von mehreren Arbeitsplätzen möglich. Das Programm setzt auf das Java-Framework Jameica, das zur neuen Hibiscus-Veröffentlichung in der Version 1.5 freigegeben wurde.

Hibiscus 1.7
Hibiscus 1.7
Normalerweise nutzt die Online-Banking-Software Hibiscus eine eingebettete Datenbank, die beim ersten Start der Software eingerichtet wird. Mit der neuen Version 1.7 ist es jedoch auch möglich, eine MySQL-Datenbank einzusetzen. Mit dieser im Hintergrund können Nutzer dann von mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig auf die Daten zugreifen. Wie sich Hibiscus für MySQL vorbereiten lässt, ist in der Dokumentation erklärt.

Anzeige

Zu den weiteren Änderungen in Hibiscus 1.7 zählen Umsatzkategorien, die sich sowohl manuell als auch automatisch zuordnen lassen. Außerdem gibt es neue Auswertungen sowie Export-Möglichkeiten und die Kontensychronisierung soll sich besser anpassen lassen.

Hibiscus unterstützt als Online-Banking-Software den HBCI-Standard und kann mit Chipkarten sowie Schlüsseldisketten umgehen. Letztere lassen sich in der neuen Version mit mehreren Konten fest verknüpfen, so dass beim Wechsel nicht der Dialog zur Diskettenauswahl erscheint. Hibiscus kann auch mit dem HBCI+-Verfahren mit PIN und TAN genutzt werden.

Die in Java geschriebene Anwendung läuft als ein Plug-In innerhalb des Jameica-Frameworks, das nun in der Version 1.5 vorliegt. Sowohl Hibiscus als auch Jameica stehen unter der GPL, die aktuellen Versionen beider Komponenten können ab sofort heruntergeladen werden. Die Installation wird für Windows, Linux und MacOS X erklärt.


eye home zur Startseite
Miplar 09. Aug 2009

Der Umstieg von Klassikern wie StarMoney, AlfBanco, usw. gestaltet sich unbequem, da wie...

wolfgang 14. Sep 2007

bei der erstellung eines ini-briefes für hbci wird ja der ausdruck des beifes gefordert...

Res 01. Aug 2007

Hallo, das Programm sieht super aus, kann auch die Kontodaten abrufen, aber sobald ich...

magog 23. Jul 2007

Die Verwendung von Java (schön das es Java 1.4 kompatibel ist) ist sehr schön. Damit ist...

daazrael 23. Jul 2007

Das Problem dabei ist ja auch nicht SQL sondern die jeweilige Implementierung seitens...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30

  2. Ist ja auch ganz einfach...

    katze_sonne | 06:01

  3. Re: Nicht immer hilfreich

    wlorenz65 | 05:44

  4. Linux ist so extrem unsicher

    seriousssam | 05:42

  5. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel