• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle bringt Updates für 45 Sicherheitslücken

Übersicht soll bei Beurteilung der Updates helfen

Mit der Patch-Sammlung für Juli 2007 schließt Oracle insgesamt 45 Sicherheitslöcher in seinen Produkten. In einer Risk Matrix gibt Oracle wieder an, wie wichtig die einzelnen Updates einzustufen sind.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie immer sind die Updates nicht nur für die Oracle Database bestimmt, sondern auch für den Application Server, die E-Business Suite, die PeopleSoft-Produkte und weitere Oracle-Software. Die einzelnen Sicherheitslücken sind unterschiedlich einzustufen. So ist es bei zwei Problemen möglich, über das Netzwerk ohne Anmeldung am System an Informationen zu gelangen.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Damit Administratoren schneller beurteilen können, wie wichtig ein einzelner Patch einzustufen ist, gibt Oracle nähere Informationen in einer Risk Matrix an. Das Risiko wird dabei nach dem Common Vulnerability Scoring System (CVSS) angegeben.

Alle Details stellt Oracle zusammen mit den Patches auf seiner Webseite bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. 7,99€

Apotheker 18. Jul 2007

Tabletten für Kopfschmerzen ;-)


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /