Abo
  • Services:
Anzeige

Miro: Internetfernsehen für jedermann

Democracy Player nun unter neuem Namen

Aus dem "Democracy Player" wurde nun offiziell "Miro", das nun in einer ersten Vorabversion erschien. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Video-Player, RSS-Reader, FTP- und BitTorrent-Client sowie Programmführer und passendem Server. Das Software-Paket soll jeden in die Lage versetzen, seinen eigenen Internetfernsehsender zu eröffnen.

Miro
Miro
Die Software sorgt so dafür, dass Video-Inhalte regelmäßig auf den eigenen Rechner übertragen werden. Auch ein passender Server gehört dazu und es gibt eine umfangreiche Dokumentation, die jeden in die Lage versetzen soll, seinen eigenen Internetfernsehsender zu eröffnen und die Inhalte über die Software des Projekts zu verbreiten. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von der Mozilla Foundation.

Anzeige

Was bisher unter dem Namen "Democracy Player" entwickelt wurde, heißt nun "Miro" und liegt in einer ersten Vorabversion vor. Dazu gibt es ein neues Logo und ein neue Website. Hinter Miro steht weiterhin die gemeinnützige "Participatory Culture Foundation".

Screenshot #4
Screenshot #4
Dabei bringt die Miro Public Preview 1 alias Version 0.9.8 auch einige neue Funktionen mit, darunter Tastatur-Kürzel für alle Plattformen, eine bessere System-Tray-Funktion unter Windows sowie die Möglichkeit Fehlermeldungen aus der Software heraus zu verschicken. Zudem wurde Veoh als Suchmaschine hinzugefügt.

Die Miro Public Preview 1 steht ab sofort unter getmiro.com für Windows, MacOS X und Linux zum Download bereit.


eye home zur Startseite
StefanBraun 16. Mai 2010

Schau mal auf http://www.online-fernsehen.at da kannst Du die wichtigsten deutschen...

Hrhrhrhr 18. Jul 2007

Hast du aber schön aus der Arbeitsanleittung gecopypastet, Steffi! Nur mal so gefragt...

MarcH 18. Jul 2007

Die alten TV Karten waren auch gut.. PC-TV pinnacle hat jetzt so oberlahme treiber mit...

elmargol 18. Jul 2007

*plonk*

el. Fensterheber 18. Jul 2007

und irgendwann wieder ungenutzt, vergessen oder von der film/musikindustrie verklagt...


Thomas Mönkemeier / 19. Jul 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Markdorf (Bodenseekreis)
  2. noris network AG, Nürnberg, München, Berlin
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. C. Krieger & Co. Nachfolger GmbH & Co. KG, Koblenz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,99€
  2. 115,00€ - Bestpreis!

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  2. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  3. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  4. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  5. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  6. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  7. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  8. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  9. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  10. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Erfahrungsbericht aus der echten Praxis...

    quineloe | 11:38

  2. Re: Dazu gab es ja schon einige Diskussionen...

    My1 | 11:38

  3. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    Siltas | 11:38

  4. Re: Reale Switch-Kosten

    Serenity | 11:38

  5. Bug?

    hroessler | 11:38


  1. 11:35

  2. 11:09

  3. 10:51

  4. 10:45

  5. 09:38

  6. 07:23

  7. 07:14

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel