Doppel-Display faltet zwei LCDs übereinander

Platzsparend im Serverschrank-Format

Von NLS stammt ein Doppel-Display mit zwei einzelnen 19-Zoll-Bildschirmen, die aber nicht nebeneinander, sondern übereinander angeordnet werden. Die platzsparende Anordnung ist beispielsweise für Serverräume gedacht - entsprechend sitzt das Doppeldisplay auch in einem 2U hohen Gehäuse für Serverschränke.

Artikel veröffentlicht am ,

NLS RFT-2L19
NLS RFT-2L19
NLS hat das vertikale Doppel-Display im 19-Zoll-Format "RFT-2L19" getauft und es ursprünglich für das Militär entwickelt. In der U.S. Navy wird es zur visuellen Flugkontrolle von UAVs (Unmanned Aerial Vehicles) genutzt. Das Gerät ist zusammengefaltet 24 Zoll tief, sitzt in einem Transportkoffer und ist mit einer hintergrundbeleuchteten Tastatur sowie einem illuminierten Trackball samt drei Mausknöpfen ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. IT-Sachbearbeiter (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Informatiker / Mathematiker / Physiker / Ingenieur als wissenschaftlicher Berater IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin, Bonn, München, Hannover, Erfurt
Detailsuche

Neben einem VGA- ist auch ein DVI-Anschluss vorhanden. Jedes Display hat eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Das Kontrastverhältnis wird mit 700:1 beziffert.

Zum Preis machte NLS keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DexterF 30. Jul 2007

Wieso reden auf einmal alle von LEDs? Dreifarbige LEDs brauchen auch drei Übergänge, da...

Cyborg 19. Jul 2007

Wenn der Serverraum aus ALDI-PC's besteht...

MiddleAtlanticS... 18. Jul 2007

... und die hast Du in einem 19" Schrank eingebaut? Der Bringer (für mich) ist, das das...

notan 18. Jul 2007

...während das US-Schulsystem eigentlich keines mehr ist, und die Krankenversorgung nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /