Abo
  • IT-Karriere:

Mass Effect erscheint im November - später auch für PC?

Screenshot #4
Screenshot #4
Zum ersten Mal war auf der E3 die gesamte Weltall-Karte zu sehen, die geschätzt etwa 30 Orte enthielt - möglich, dass nicht alle sichtbar waren. Rund 15 davon sind laut Zeschuk storybasierte Planeten, die der Spieler im Laufe der Handlung auf jeden Fall besuchen muss, wenn auch nicht immer in vorgegebener Reihenfolge. Die anderen Welten enthalten Zufallsschlachten sowie die Möglichkeit, weitere Waffen oder sonstige Vorräte zu erbeuten. Außerdem verstärken sie das Gefühl, mit dem großen Sternenschiff Normandy tatsächlich in einer besiedelten Galaxie unterwegs zu sein.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, südliches Bayern
  2. Hays AG, Mannheim

Die Spielzeit gibt Greg Zeschuk mit rund 30 Stunden an, wenn man streng der Storyline folgt. Und mit 60, wenn man auch die optionalen Planeten besucht und mit der Besatzung der Normandy im Laufe der Handlung Gespräche führt. Noch mehr Zeit kann mit Mass Effect verbringen, wer immer wieder im sogenannten Codex blättert. Das ist eine Online-Datenbank, deren Erklärungstexte zu Planeten, Völkern und Co. sehr witzig geschrieben sind: "Bis noch vor kurzem war die Haupttodesursache für einen Krogon, von einem Raubtier gefressen zu werden. Seit der plötzlichen Entdeckung von moderner Technik ist die Haupttodesursache für einen Krogon, von einem Gewehr niedergeschossen zu werden."

Ebenfalls spielbare Premiere hatte das "Mako" getaufte "All-Terrain-Vehicle", das nicht nur fahren und fliegen, sondern auch, vom Spieler gesteuert, kämpfen kann. Mit seinen mächtigen Laserstrahlen räumt man beispielsweise das Vorfeld eines Außenpostens leer, um dann - immer mit maximal drei Personen - im Inneren aufzuräumen. Bei den drei Charakteren ist Geheimagent ("Spectre") Shepard immer dabei, die anderen zwei rekrutieren sich aus vermutlich sieben Computer-Gefährte: den Menschen Ashley Williams, die weiß gekleidete Gunnery Sergeant und Kaiden Alenko, ein Undercover-Sentinel sowie den Aliens Urdnot Wrex (ein Krogan Battlemaster), Garrus Vakarian (ein Turian Agent), Liara T'Soni (Asari Magierin) und Tali'Zorah nar Rayya (eine Quarian Ingenieurin).

 Mass Effect erscheint im November - später auch für PC?Mass Effect erscheint im November - später auch für PC? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 71,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

s0lidsn4ke 24. Mär 2008

Nope, die Geschichte der Menschheit. Uralt, wie Babylon eben ;)

Lupo23 02. Dez 2007

Finde ich nicht! Bin es gerade am zocken auf full HD. Leute die Actionspiele...

gähn 22. Nov 2007

die Menschheit im Kampf gegen Ausserirdische in einem futuristischem Szenario - der...

Silas 20. Jul 2007

Ah... Turian hört sich übrigens an wie ein Automodell... "Peugot Turian"... o.O

Silas 20. Jul 2007

Du sollst ihm deine Postleitzahl geben!


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /