Abo
  • Services:
Anzeige

Salesforce: CRM-System wird zur "Platform-as-a-Service"

Summer-07-Version bringt Apex Code für alle

Salesforce.com poliert seine CRM-Plattform mit der "Summer '07-Version" auf und nennt das On-Demand-Agebot nun "Platform-as-a-Service" (PaaS). Gemeint ist die Möglichkeit eigene Applikationen auf Basis der Salesforce-Plattform zu entwickeln, auf den Servern von Salesforce laufen zu lassen und diese darüber zu vermarkten.

Salesforce versteht sich als Plattform auf deren Basis Kunden und Partner maßgeschneiderte Anwendungen realisieren können. Mehr als 125.000 eigene Objekte und Applikationen seien von Salesforce-Kunden bereits entwickelt und über 30.000 fertige Anwendungen von der AppExchange-Directory heruntergeladen und installiert worden.

Anzeige

Die neue Version "Salesforce Summer '07" bietet Kunden mit Apex Code und PaaS die Möglichkeit, Applikationen auf der Plattform von Salesforce.com aufzubauen und deren Vorteile in Sachen Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit zu nutzen.

Bei Apex Code handelt es sich um eine einfache Java-artige Entwicklersprache. Der Apex Code kann als Web-Service bereitgestellt werden und der Zugang erfolgt über SOAP- und XML-Standards. Salesforce bietet zudem eine entsprechende Entwicklungsplattform. So kann dank Salesforce Sandbox mit einem Klick eine Kopie der Salesforce-Entwicklerumgebung erstellt werden - Tests, Trainings und Entwicklungsszenarien laufen dann ab, ohne dass die eigentliche Anwendung beeinträchtigt wird.

Zudem bietet die neue Version eine Workflow-Unterstützung mit der komplexe Regeln und Zulassungen festgelegt werden können. Einzelne Workflows erhalten spezielle Formeln, wobei komplizierte Vorgänge individualisiert und speziellen Unternehmensansprüchen angepasst werden können, verspricht Salesforce.com.

Neu ist auch die mobile Benutzer-Schnittstelle Salesforce Mobile, mit der Anwendern die Suche nach Informationen wie Kontakte und Konten erleichtert werden soll. Die Ergebnisse werden in einer Liste nach Kategorien unterteilt angezeigt. Zusätzlich ist über Salesforce Mobile erstmals auch der Zugriff auf Reports möglich. Über Salesforce Service & Support können sie zudem mit Diagrammen, Bildern oder anderen Inhalten illustriert werden, die Darstellung erfolgt im HTML-Format. Dabei soll die Erstellung von Reports dank eines Report-Wizards in der neuen Version einfacher sein.

Die Version "Summer '07" von Salesforce.com soll ab August für alle Salesforce-Kunden verfügbar sein. Mehrere Sandboxes sind für eine zusätzliche Gebühr für Unlimited- und Enterprise-Edition-Kunden möglich. Apex Code steht alle Kunden der Unlimited Edition kostenlos zur Verfügung.


eye home zur Startseite
mastermind 18. Jul 2007

Geil, ein neuer Eintrag für meine Bullshitbingo-Wortliste.

Pümpel 17. Jul 2007

EWMS (*) liegen eben voll im Trend! Bitte im Bullshitbingo ergänzen...

martinopia 17. Jul 2007

So gerne ich Salesforce mag, so sehr geht mir die Abzocker-Mentalität auf den Geist. Um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ista Deutschland GmbH, Essen
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 47,99€
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  2. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  3. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23

  4. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    TrustworthyGuy | 01:20

  5. die liste geht nur bis S

    SzSch | 01:13


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel