Abo
  • Services:

Microsofts Windows Home Server ist fertig

Hersteller werden mit Heimvernetzungs-Software beliefert

Microsoft hat damit begonnen den Windows Home Server an Hardware-Hersteller auszuliefern. Dieser soll im Heimnetzwerk als zentraler Speicherort für Bilder, Musik, Dokumente und Videos dienen. Erste Geräte mit dem Windows Home Server werden Ende 2007 erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Home Server (Prototyp)
Windows Home Server (Prototyp)
Vorerst gibt es den Windows Home Server nur in englischer Sprache, aber in Kürze soll auch eine deutsche Version fertig werden. Auf der WinHEC im Mai 2007 hatte Bill Gates erste Heimserver von verschiedenen Herstellern gezeigt, die auf dem Windows Home Server basieren. HP will beispielsweise mit dem HP MediaSmart Server ein Gerät herausbringen, das mit der Windows Home Server Software läuft. Auch Gateway, LaCie, Medion, Iomega und Fujitsu-Siemens Computers (FSC) planen Hardware auf Basis des Windows Home Servers.

Der Windows Home Server soll im Heimnetzwerk eingebunden werden und als zentraler Speicherort für Bilder, Musik, Dokumente und Videos dienen, auf den auch von außen mit entsprechenden Rechten von Freunden und Familienmitgliedern zugegriffen werden kann.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-60%) 7,99€
  3. 2,99€
  4. (-63%) 22,49€

Max Steel... 29. Aug 2007

Na du vergisst da die Nur-nutzer und fortgeschrittener Nutzer die eben genau richtige...

Belzebub 27. Aug 2007

Hört mal zu Ihr Spezies! Wer für Linux ist, der soll halt Linux benutzen und wer für...

huahuahua 19. Jul 2007

Nein, was für eine unglaubliche Augenwischerei! Was kommt da auf uns zu?! Ein Server? Nö...

Kabal 18. Jul 2007

das kann ich dir sagen. weil die meisten leute es nichtmal schaffen die systemsteuerung...

Michael - alt 18. Jul 2007

Du hast den Tenor meiner Kritik offenbar nicht verstanden. Daher mal einfacher und...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /