• IT-Karriere:
  • Services:

Fernseher mit Gesten steuern

Australische Wissenschaftler wollen die Fernbedienung ersetzen

Der Suche nach der richtigen Fernbedienung wollen die australischen Wissenschaftler Dr. Prashan Premarapne und Quang Nguyen ein Ende bereiten und haben eine Gerät entwickelt mit dem sich Fernseher mit einem Wink der Hand steuern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die an der Universität Wollongong entwickelte Technik erlaubt es Fernsehkanäle durch Handzeichen zu wechseln, eine DVD zu starten, die Lautstärke zu verändern oder die Flimmerkiste einfach mit einem Wink auszuschalten.

Stellenmarkt
  1. ALUKON KG Haigerloch, Haigerloch
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Dazu steckt in einer kleinen Box eine Kamera die einfache Handgesten erkennt und die Befehle an bis zu acht Geräte weitergeben kann. Innerhalb von drei Jahren könne das System auf den Markt kommen, schätzt Dr. Premarapne.

Dr. Prashan Premarapne
Dr. Prashan Premarapne

Dabei sitzt die Box nicht auf dem Fernseher sondern in einer Position im Raum, die eine Sichtverbindung zum Zuschauer sowie Fernseher erlaubt. Die Software erkennt vom Nutzer mit den Händen ausgeführte Gesten und reicht diese an eine Universalfernbedienung weiter. So ersetzt es zugleich eine Vielzahl von Fernbedienungen.

Laut Premarapne funktioniert das System besser als andere Ansätze mit Stimmerkennung oder Handschuhen. Es soll sich zudem in wenigen Minuten erlernen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

Prashan 20. Jul 2007

Mit nem Stinkefinger - womit sonst ... ;)

FranUnFine 19. Jul 2007

Ich mach nen Pizzaservice auf, irgendwann mal, der heißt Fernbedienung.

Plünhock 18. Jul 2007

Ohne Werbung machen zu wollen, aber ab und an hat der erste Discounter Deutschlands so...

~~~~~~ 17. Jul 2007

wenn du konsequent zum nächsten sender winkst, jedesmal wenn werbung kommt, bestimmt...

Flens 17. Jul 2007

Mein Fernseher macht schon lange, was ich will. Auch ohne Gesten. Er bleibt aus.


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /