Macht-Ausübung - Trailer von Star Wars: The Force Unleashed

Darth Vader demonstriert Sternenzerstörer-Schrottung

Mit "Star Wars: The Force Unleashed" können Krieg-der-Sterne-Fans sich hemmungslos der Macht hingeben. Wie das aussieht und dass ein Sternenzerstörer der Macht nichts entgegen setzen kann, zeigt der mittlerweile verfügbare Trailer von der E3 2007.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie in unserer E3-Meldung zum Spiel erwähnt, präsentierte LucasArts anlässlich der E3 2007 den versammelten Journalisten lediglich den Trailer, erzählte aber noch einiges zu den Plänen. Eigentlich geht es in Force Unleashed um einen geheimen Schüler Darth Vaders, der auf die Jagd nach den verbliebenen Jedi-Rittern geschickt wird - doch letztlich zeigt das Video vor allem Kämpfe gegen imperiale Sturmtruppen mit allerlei beeindruckenden Demonstrationen der Macht. Vermutlich kommt es im Spielverlauf zum Seitenwechsel vom Sith zum Jedi. Auch ein Rancor-Monster und ein Flug im Tie-Fighter sind mit dabei.

Fertig sein soll Star Wars: The Force Unleashed im Frühjahr 2008. Angekündigt wurde das Spiel für Xbox 360, PS3, PS2, PSP und Nintendo DS. Eine PC-Version scheint nicht geplant zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Proxy 16. Mär 2008

Es wird definitiv KEINE PC-Version geben. Das Spiel erscheint hauptsächlich für Xbox360...

Lukeeee 29. Okt 2007

Hey!!! Muß man das alles soo eng sehen und alles abmessen etc.?? Lasst einfach euren...

darth skeletor 15. Aug 2007

...

ps 18. Jul 2007

was solls, die kontinuität zwischen den einzelnen star wars geschichten wurde auch nicht...

n00B 18. Jul 2007

Für mich wars eh vorbei als das Lichtschwert in Laserschwert umbenannt wurde und die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Telekom: Waage schwankt noch zwischen Vectoring und FTTH
    Telekom
    Waage schwankt noch zwischen Vectoring und FTTH

    Lange baute die Telekom nur Vectoring aus. Nun gibt es erste Monate, in denen Glasfaser im Zentrum steht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /